Startseite » Kaufberatung » Hundespielzeuge » Kuscheltiere für Hunde: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kuscheltiere für Hunde: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Dein Hund ist nicht ausgelastet und das möchtest Du ändern? Kuscheltiere für Hunde sind da eine gute Lösung. Diese und andere Hundespielzeuge lasten Deinen Hund aus und ermöglichen ihm dabei noch eine Menge Spaß!
In diesem Ratgeber zeigen wir Dir die besten Kuscheltiere für Hunde und erklären, auf was Du beim Kauf achten solltest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kuscheltiere und andere Spielzeuge für Hunde sind wichtig für die Auslastung eines Hundes.
  • Robustheit und gute Qualität zeichnen ein gutes Kuscheltier aus.
  • Grundsätzlich solltest Du Deinen Hund beim Spielen im Auge behalten, um lange etwas vom Kuscheltier zu haben.
  • Große Hunde brauchen andere Kuscheltiere als kleine.
  • Es sollten keine Weichmacher und verschluckbaren Teile in dem Kuscheltier vorhanden sein.
  • Es gibt viele verschiedene Kuscheltiere für Hunde, unter anderem mit eingebautem Knistern, Bällen, Squeakern etc.

Die besten Kuscheltiere für Hunde: Favoriten der Redaktion

Hier haben wir Dir unsere persönlichen Lieblinge herausgesucht. Wir haben verschiedene Farben, Formen und Ausstattungen gewählt, sodass für Deinen Schatz bestimmt ein neues Lieblings-Kuscheltier dabei ist.

Der pure Spaß für Deinen Hund: Kuschelteddy von Kong

Was uns gefällt:

  • Seilknoten im Inneren
  • kaum Schmutz bei Zerstörung da minimal befüllt
  • weich, dennoch robust
  • mehrere Größen erhältlich
  • perfekt für kleinere Hunde

Was uns nicht gefällt:

  • überlebt kein rabiates Spielen
Maße: 17,78 x 7,62 x 13,97 cm | Gewicht: 111 Gramm | Größe des Hundes: klein bis mittelgroß | empfohlenes Alter: junge Hunde

Redaktionelle Einschätzung

Dieser Teddy verfügt über einen Seilknoten im Inneren, welcher die Kiefermuskulatur Deines Hundes stärken kann. Das Kuscheltier ist nur mit wenig Material befüllt, sodass Du keinen großen Dreck beseitigen musst, sollte das Plüschtier kaputt gehen. An dieser Stelle haben mehrere Kund*innen herausgestellt, dass das Kuscheltier kein rabiates Spielen überlebt, weshalb das dieses beobachtet werden sollte.

Toll finden wir an diesem Teddy, dass er laut Kund*innen zwar weich, jedoch dennoch robust sein soll und das man diesen in mehreren Größen erwerben kann, sodass für jede Hundegröße der passende Kuschelbegleiter gefunden werden kann.

Rund und niedlich: Schaf-Kuscheltier für Hunde von Hunter

Was uns gefällt:

  • Animation durch ründliche Form und Materialmix
  • extra weiches Plüschmaterial
  • integrierter Quietscher
  • waschbar bei 30°
  • lange Lebensdauer bei Vorsicht

Was uns nicht gefällt:

  • eher fürs Kuscheln und nicht zum Kauen gedacht
Maße: 18 x 13 x 2,5 cm | Gewicht: 80 Gramm | Farbe: weiß

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Kuscheltier für Deinen Hund ist durch seine runde Form nicht nur wahnsinnig niedlich, sondern lädt dadurch und durch den Materialmix zum Kuscheln und Spielen ein. Im Schaf befindet sich ein Quietscher, welcher bei Deinem Hund für großen Spaß sorgen kann. Außerdem finden wir super, dass das Schaf bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Auch bei diesem Kuscheltier ist natürlich das Risiko gegeben, dass es etwas zu wild behandelt wird. Aus diesem Grund solltest Du Deinen Hund beim Spielen beobachten. Bei Vorsicht wird das süße Schaf jedoch eine lange Zeit leben.

Langlebiges Schäfchen: Kuscheltier von Trixie

Was uns gefällt:

  • sehr lange Lebensdauer möglich
  • übersteht Waschmaschine und Trockner
  • Quietschelement vorhanden
  • sehr weiches Material
  • längere, bewegliche Beine zum „sortieren“

Was uns nicht gefällt:

  • überlebt keine rabiaten Bisse
Größe: 29,8 x 6,6 x 33,4 cm | Gewicht: 160 Gramm | Farbe: weiß

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Schaf kann in der Waschmaschine und auch im Trockner gereinigt und getrocknet werden, weshalb bei Vorsicht des Tieres eine lange Lebensdauer möglich ist. Durch das vorhandene Quietschelement ist der Spaßfaktor gegeben, aber auch zum ruhigen Kuscheln lädt das Schaf aus weichem Material ein. Außerdem hat das Kuscheltier etwas längere und bewegliche Beinchen, die von Deinem Hund beim Schmusen quasi „sortiert“ werden können.

Am Besten behältst Du Deinen Hund im Auge beim Spielen, da das Schaf leider nicht für rabiates Beißen gemacht ist und dann die Füllung verlieren könnte.

Modern und ausgefallen: Grimmiges Katzenkuscheltier für Hunde von Rosewood

Was uns gefällt:

  • ausgefallene und moderne Optik
  • sehr flauschiges Material
  • Quietscher integriert
  • lange Lebensdauer bei Vorsicht möglich

Was uns nicht gefällt:

  • keine Waschempfehlung ausgesprochen
Größe: 7,62 x 20,32 x 38,1 cm | Gewicht: 108 Gramm | Farbe: naturweiß

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Kuscheltier für Hunde überzeugt vor allem durch die moderne und ausgefallene Optik einer grimmigen Katze. Durch das sehr weiche Material lädt die lustige Katze zum Kuscheln ein, sorgt aber mit dem integrierten Quietscher auch für spaßige Stunden. Wenn Du darauf achtest, dass Dein Hund die Katze nicht zerbeißt und zerreißt, so wird dieser lange Spaß an ihr haben.

Der Hersteller schreibt, dass man die Katze abwischen soll und spricht dadurch keine Waschempfehlung aus, weshalb unklar ist, ob dies möglich ist. Vermutlich wird dem Kuscheltier bei 30 Grad in der Waschmaschine und vielleicht in einem extra Beutel jedoch nichts passieren.

Perfekt für Welpen: Plüschtier von Petface

Was uns gefällt:

  • leicht und weich
  • perfekt für Welpen geeignet
  • feste Füllung, dadurch robust
  • Quietschelement vorhanden
  • mehrere Optionen in der Form

Was uns nicht gefällt:

  • wir konnten keinen negativen Punkt finden
Größe: 17 x 17 x 16 cm | Gewicht: 80 Gramm | Farbe: Grau | Material: Stoff in Cordoptik 

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Kuscheltier ist durch das leichte Gewicht und das weiche Material perfekt für kleine Welpen geeignet. Das Kuscheltier hat selbst die Form eines Welpen und verfügt über eine feste Füllung, welches es robuster macht. Ein Quietschelement für verstärkten Spaß ist auch vorhanden.

Ebenfalls gefällt uns an diesem Kuscheltier, dass man es in verschiedenen Formen und Größen erwerben kann, sodass es letztendlich auch über das Welpendasein hinaus eine gute Investion darstellt. Unter anderem können eine Katze, ein Stoffstern oder auch eine andere Hunderasse erworben werden. Der Hersteller bietet außerdem auch verschiedene Spielzeuge für Hunde an, welche ausgewählt werden können.

Innovativ und witzig: Plüschavocado für Hunde von Pawadoo-Store

Was uns gefällt:

  • innovative Form durch mehrere Schichten
  • jede Schicht ein Spielzeug
  • durch Innovation langlebig
  • 2 in 1: Quietsch- und Kauplüschtier
  • ausgefallene und witzige Optik

Was uns nicht gefällt:

  • wir konnten keinen negativen Punkt finden
Größe: 14 x 8 x 22 cm | Gewicht: 199,86 Gramm | Material: Baumwolle, Gummi, Flanell

Redaktionelle Einschätzung

Diese Kuschelavocado ist nicht nur durch die ungewöhnliche Form innovativ, sondern auch durch verschiedene Schichten, weshalb sie wahnsinnig langlebig ist. Vorerst findet man eine Avocado mit einem lächelnden Gesicht wieder. Sollte diese kaputt gehen, so bleibt eine Avocado mit einem traurigen Gesicht. Wenn diese nun auch nicht überlebt, bleibt dennoch am Ende ein Gummiball zum Spielen.

Durch die verschiedenen Elemente kann man von einem 2 in 1 Kuscheltier sprechen, da es sich um ein Quietsch- und Kauplüschtier handelt. Die Avocado ist einfach mal eine ganz andere Art von Kuscheltier, welche wir witzig, ausgefallen und innovativ finden.

Langlebig und voller Spaß: Kuscheltier-Drachen von Kong

Was uns gefällt:

  • mehrere Spaßelemente für den Hund vorhanden
  • übersichtliche Füllung, dadurch wenig Schmutz bei Beschädigung
  • Einzelteile fungieren als Spielzeug
  • langlebig bei Vorsicht

Was uns nicht gefällt:

  • Farbauswahl kann nicht selbst getroffen werden
Größe: 26,67 x 21,59 x 10,16 cm | Gewicht: 200 Gramm | Altersempfehlung: für junge Hunde

Redaktionelle Einschätzung

In diesem Kuscheltier sind direkt mehrere Spaßelemente für Deinen Hund versteckt. Knister-Flügel, ein Quietschelement und ein Seilknoten bieten den ultimativen Spaß für Dein Haustier. Dennoch handelt es sich um eine übersichtliche Füllung, wodurch Schmutz verhindert wird, sollte der Kuscheldrache es nicht überleben. Das Gute an diesem Drachen ist jedoch, dass die Einzelteile, wie zum Beispiel der Seilknoten auch einzelnd nutzbar sind, nachdem er beschädigt wurde.

Auch bei diesem Kuscheltier gilt natürlich, dass es ein langes Leben vor sich hat, wenn es mit Bedacht behandelt wird. Übrigens kann der Drache in drei verschiedenen Farben bei Dir Zuhause ankommen. Ein Negativpunkt ist jedoch an dieser Stelle, dass man sich die Farbe nicht selbst aussuchen kann, sondern überrascht wird.

Bestsellerliste

Hier findest Du die aktuellen Bestseller der Kuscheltiere für Hunde auf Amazon. Natürlich wird diese Liste stetig aktualisiert.

Aktuelle Angebote

Hier findest Du die aktuellen Angebote in der Kategorie Kuscheltiere für Hunde. Auch diese Liste wird stets aktualisiert, sodass Du die besten Schnäppchen immer im Blick hast.

Kurzratgeber

Über ein Kuscheltier freut sich ganz sicher jeder Hund, da dieser damit wahnsinnig viel Spaß haben und sich gleichzeitig austoben kann. Außerdem dient ein Kuscheltier oder auch anderes Hundespielzeug dazu, dass ein Hund seine natürlichen Triebe daran auslassen kann und somit ausgelastet wird.

Ein Kuscheltier für Deinen Hund kann ein toller Spielgefährte sein und dient natürlich auch dazu, der Einsamkeit eines Hundes entgegenzuwirken, da viele Hunde natürlich auch mal ein paar Stunden alleine Zeit verbringen müssen, wenn die Besitzer*innen unterwegs sind. Letztendlich gibt es, wie auch für Kinder, viele verschiedene Modelle eines Kuscheltieres, auf welche man zurückgreifen kann.

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Kuscheltieren für Hunde

Beim Kauf eines Kuscheltieres für Deinen Hund solltest Du auf ein paar Dinge achten, welche wir Dir nun näher erläutern werden.

Qualität und Robustheit

Diese beiden Punkte sind essentiell beim Kauf, da ein Hund natürlich ganz anders mit einem Plüschtier umgeht, als es bei einem Kind der Fall ist. Hunde beißen gerne mal in ein Kuscheltier oder kauen vergnügt darauf herum, weshalb eine gute Qualität des Spielzeugs wahnsinnig wichtig ist. Achte darauf, dass die Nähte gut vernäht sind und das Plüschtier robust erscheint. Bei Herstellern wie Hunter, Trixie oder Kong, welche es alle bei Amazon zu kaufen gibt, kannst Du Dir einer guten Qualität eigentlich immer sicher sein.

Beachte: Behalte Deinen Hund beim Spielen am Besten immer im Auge, da auch die qualitativ hochwertigsten Kuscheltiere bei zu grober Behandlung beschädigt werden können.

Größe

Da es verschiedene Hunderassen gibt, welche alle verschieden groß sind, existieren natürlich auch größere und kleinere Kuscheltiere, angepasst auf den jeweiligen Hund. Ein kleiner Mops spielt natürlich mit einem kleineren Plüschtier, als beispielsweise eine Dogge. Das liegt natürlich vor allem auch daran, dass Hunde ihr Spielzeug gerne mit sich herumtragen, jedoch verschieden große Schnauzen haben, um diese zu transportieren. Das Gute ist, dass viele Kuscheltiere in verschiedenen Größen erworben werden können.

Ausstattung/Innenleben

Es gibt Kuscheltiere, welche einfach wie ein normales Kuscheltier fungieren, außer, dass sie etwas stabiler sind, als welche für Kinder. Dann gibt es aber auch Kuscheltiere, welche ein bestimmtes Innenleben haben, um den Spaß des Hundes zu steigern. Folgende Innenleben sind gängig:

  • Squeaker/Quietscher

Diese geben einen quietschenden Ton von sich und geben dem Hund dadurch quasi ein Feedback beim Spielen. Viele Hunde finden dieses Innenleben klasse, jedoch kann es für Dich je nach Dauer der Benutzung etwas anstrengend werden, das Quieken in Dauerschleife zu hören 😉 Ob ein integrierter Quietscher Deinen Hund begeistern kann, ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Manche Hunde sind von Natur aus etwas nervöser und unruhiger als andere, weshalb sie von einem Squeaker eher gestresst werden.

Es gibt neben einem Quietscher auch andere Füllungen, welche beispielsweise ein Knistern oder Rascheln hervorrufen, welches Deinem Hund ebenfalls viel Spaß bereiten kann.

  • integrierte Seilknoten

Ein oder mehrere integrierte Seilknoten eignen sich perfekt, wenn Du die Kiefermuskulatur Deines Hundes fördern möchtest. Viele Kuscheltiere sind zwar außen super weich und flauschig und laden Deinen Liebling zum Kuscheln ein, jedoch existiert oftmals ein integrierter Seilknoten, welcher das Kuscheltier auch zu einem Kauplüschtier macht.

Welche Marken stellen qualitative Kuscheltiere für Hunde her?

Unter anderem stellen diese drei Hersteller qualitativ hochwertige Kuscheltiere für Hunde her:

  • Trixie
  • Hunter
  • Kong

Diese genannten Hersteller stellen nicht nur gute Kuscheltiere für Deinen Liebling her. Stattdessen haben Sie sich auf Haustierbedarf, beziehungsweise Hundebedarf spezialisiert und verkaufen so ziemlich alles, was Du für Dein Haustier benötigst.

5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen