Startseite ┬╗ Kaufberatung ┬╗ Hundetransport-Produkte ┬╗ Hundetransportbox: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Hundetransportbox: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Das erste Zubeh├Âr, was man sich zulegt, nach dem Kauf eines Hundes ist oftmals eine Hundetransportbox. Sie ist nicht nur dazu da um das Auto sauber zu halten, es ist vielseitig einzusetzen. An erster Stelle sollte es dem Hund Sicherheit gew├Ąhren und sogar oftmals den Hunden die Nervosit├Ąt bei Autofahrten nehmen. Es sch├╝tzt nicht nur den Hund, sondern auch die Insassen, da mit der Hundebox verhindert wird, dass der Fahrer gest├Ârt oder abgelenkt wird. Zus├Ątzlich ist es gesetzlich vorgeschrieben seine Hunde in einer Hundebox mitzunehmen. Bei Versto├č des Gesetzes m├╝sstest Du Bu├čgeld zahlen und w├╝rdest einen Punkt in Flensburg bekommen.

Auf dem Markt wirst Du ein weit gef├Ąchertes Angebot an verschiedenen Modellen finden. Wir helfen Dir die passende Hundetransportbox f├╝r Deinen liebsten Vierbeiner zu finden!

Unsere Favoriten

Die beste Hundetransportbox f├╝r kleine Hunde: dibea Hundetransportbox*
„Eine gem├╝tliche Box f├╝r Deinen Hund mit inklusiven Liegekissen“

Die beste Hundetransportbox f├╝r mittelgro├če Hunde: Nobby Transportbox Skudo 4IATA*
„Dieses Modell erf├╝llt die IATA Anforderungen, sodass es f├╝r Flugzeuge zul├Ąssig ist.“

Die beste Hundetransportbox f├╝r gro├če Hunde: Karlie Flugzeug Nomad*
„Du bekommst beim Kauf ein zus├Ątzliches Rollenset dazu, sodass Du die Wahl hast Deine Hundetransportbox zu einem Trolly umzufunktionieren.“

Die beste Hundetransportbox aus Kunststoff: Ferplast Autotransportbox*
„Eine ideale Hundetransportbox f├╝r den Kofferraum.“

Die beste faltbare Hundetransportbox: Trixie Transportbox Vario*
„Diese Stoffbox besitzt an der Unterseite der Box Klettb├Ąnder um die Box auf dem Autositzt rutschfest zu machen.“

Die beste Hundetransportbox f├╝r zwei Hunde (Doppelbox): TecTake Alu Hundetransportbox*
„Die Hundetransportbox aus Aluminium ist die sicherste Hundebox. Sie h├Ąlt sich ein Lebenlang.“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in K├╝rze

  • Hundeboxen kommen bei jeder Fahrt infrage sei es mit dem Auto, Motorrad, Roller, Fahrrad oder im Flugzeug. Hundeboxen gew├Ąhren dem Hund nicht nur Sicherheit, sondern geben den Hunden ein gutes Gef├╝hl. Solche Boxen versprechen Deinem Hund eine stressfreie Reise.
  • F├╝r fast jeden Hund ist eine passende Hundebox zu finden, da es eine breit gef├Ącherte Auswahl an Hundeboxen gibt. Es gibt Boxen f├╝r gro├če, mittelgro├če oder kleine Hunde. Solche Hundeboxen gibt es in unterschiedlichen Ausf├╝hrungen. Einige sind aus Kunststoff oder Aluminium. Andere Boxen sind falt- oder klappbar.
  • Die Suche nach der richtigen Box gelingt Dir nur, wenn Du wei├čt wie gro├č die Box sein muss. Dein Hund muss sich darin wohlf├╝hlen. Dein Hund muss ausreichend viel Platz haben. Er muss ohne Einschr├Ąnkungen liegen, sitzen und stehen k├Ânnen.
  • Hundeboxen die aus Stahl oder Aluminium sind, kann man fest im Auto verbauen. Im Gegensatz dazu gibt es alternative Tragetaschen aus Stoff f├╝r etwas kleinere Hunde.
  • Um es Deinem Hund richtig gem├╝tlich und zus├Ątzlich sicherzumachen, braucht es mehr als nur eine Hundebox. Du solltest zus├Ątzlich noch eine Hundedecke, Hundesicherheitsgurt und Hundebett dazu kaufen.

Die besten Hundetransportboxen: Favoriten der Redaktion

im Folgendem werden wir Dir unsere besten 6 Favoriten der Redaktion vorstellen. Wir werden Dir f├╝r jeden unsere Favoriten aufzeigen, was uns an dem Produkt gefallen hat und was nicht. Unsere redaktionelle Einsch├Ątzung zu den jeweiligen Produkten kannst Du Dir auch in ruhe durchlesen.

Die beste Hundetransportbox f├╝r kleine Hunde: dibea Hundetransportbox

Was uns gef├Ąllt:

  • leicht, aber stabil durch Stahlrohre
  • enth├Ąlt Schultergurt f├╝r Deinen Hund und an der Box befindet sich ein Tragegriff
  • Hundetransportbox ist klappbar; bei Nichtgebrauch gut zu verstauen
  • Enth├Ąlt inklusiv ein Liegekissen und 2 Taschen f├╝r Utensilien
  • Gute Luftzirkulation, durch den Einsatz von Mesh-Eins├Ątze ( Netz aus gitterartigem Material, das┬á F├Ąden verbindet)
  • Hundebox besteht aus Stoff, weshalb man Schmutz leicht abwaschen kann ÔÇô pflegeleicht

Was uns nicht gef├Ąllt:

  • Stoff kann schnell kaputt gehen- keine lange Lebenszeit

Redaktionelle Einsch├Ątzung

Die dibea Transportbox verspricht Dir viel Flexibilit├Ąt und Deinem Hund einen bequemen Ort zum Reisen. Sie besitzt eine Front├Âffnung, die man nach oben zusammenrollen kann. So kannst Du selbst entscheiden, ob Dein Hund aus der Box aussteigen darf oder nicht. Auch von oben hast Du die M├Âglichkeit Deinen Hund durch eine ├ľffnung herauszunehmen. Eine Seiten├Âffnung hat die Box auch. So hat Dein Hund mehrere Wahlm├Âglichkeiten in die Box aus- oder einzusteigen. Die Box wurde an allen Seiten mit Mesh-Eins├Ątzen befestigt, sodass Dein Hund alles um ihn herum im Blick hat. Durch die Mesh-Eins├Ątze bekommt Dein Hund eine gute Luftzirkulation. An den Seiten der Box sind zwei Taschen zu finden. Dort k├Ânnen sie wichtiges Zubeh├Âr, wie Leinen, Spielzeuge oder Leckerlies problemlos verstauen. Der Kauf beinhaltet zus├Ątzlich eine Kuscheldecke. Diese Decke kannst Du in die Box positionieren, sodass sich Dein Hund gem├╝tlich in die Box legen kann. Diese Unterlage ist bei Verschmutzung leicht zu reinigen. Die dibea Transportbox ist eine faltbare Hundebox, sodass sie bei Nichtgebrauch schnell und einfach zusammengefaltet werden kann. Sie besitzt zudem Klickverschl├╝sse. Damit kannst Du die Box im faltbaren Zustand befestigen.

Gr├Â├če: (S) 50x34x36 cm | Gewicht: 2.28 kg | Farbe: Rot, Beige, Schwarz, Blau

Die beste Hundetransportbox f├╝r mittelgro├če Hunde: Nobby Transportbox ÔÇ×Skudo 4IATAÔÇť

Was uns gef├Ąllt:

  • aus Kunststoff, weshalb es eine gute Stabilit├Ąt vorweist
  • auch f├╝r Flugreisen geeignet, da er die IATA Anforderungen erf├╝llt
  • besitzt Schnappverschl├╝sse, die verriegelbar sind
  • Frontt├╝r ist eine Gittert├╝r aus Metall
  • Lenkrollen f├╝r die Transportbox sind optional erh├Ąltlich
  • Abgesehen von der Frontt├╝r findet man an allen Seiten der Box schlitze f├╝r eine gute Luftzufuhr

Was uns nicht gef├Ąllt:

  • Optisch nicht so ansprechend wie andere Modelle
  • Kann schnell billig wirken

Redaktionelle Einsch├Ątzung

Die Hundebox von Nobby besteht aus Kunststoff, sodass sie eine l├Ąngere Lebenszeit als faltbare Boxen aus Stoff haben. Dieses Modell von Nobby erf├╝llt sogar die IATA Regelungen. So kannst Du stressfrei Deinen Hund auf Reisen mit Flugzeugen mitnehmen. An der Frontt├╝r der Box ist ein Sicherheitsverschluss ÔÇ×Dual ControlÔÇť angebracht wurden. So kann Dein Hund bei Autofahrten oder Fl├╝gen nicht ausbrechen. Die Transportbox besitzt auch ein paar Utensilien- und Dokumentenf├Ącher auf dem Dach. Du hast die M├Âglichkeit die Hundebox zu einem Trolly umzufunktionieren, indem Du optional Rollen f├╝r die Box kaufst.

Gr├Â├če: 68 x 48 x 51 cm | Artikelgewicht: 1 kg | empfohlenes maximales K├Ârpergewicht: 20 kg | Farbe:Grau

Die beste Hundetransportbox f├╝r gro├če Hunde: Karlie Flugzeugbox Nomad

Was uns gef├Ąllt:

  • starre Konstruktion, weshalb die Box sehr stabil ist
  • T├╝rverriegelung besteht aus Metall
  • Geeignet f├╝r Auto, Zug, Boot, Flugzeug und zu Hause
  • Erfordert IATA Bestimmung, weshalb die Box auch f├╝r Fl├╝ge geeignet ist
  • Besitzt Rollensatz als F├╝├če, die man aber auch abschrauben kann
  • In der Box befinden sich inklusiv 2 Kunststoffn├Ąpfe

Was uns nicht gef├Ąllt:

  • Statt Rollen gibt es keine Standf├╝├če, als Alternative
  • Schweres Eigengewicht

Redaktionelle Einsch├Ątzung

Die Hundebox von Karlie besteht aus hochwertigem Kunststoff und hat eine starre Konstruktion, sodass sie sehr stabil ist. Die T├╝rverriegelung besteht aus Metall und sorgt daf├╝r, dass die Box einigem Stand h├Ąlt. So kannst Du Dir sicher sein, dass Dein Hund verl├Ąsslich untergebracht ist. Die Hundebox hat an beiden Seiten Bel├╝ftungsschlitze, die f├╝r eine gute Luftzirkulation sorgen sollen. Das Schlie├čsystem erm├Âglicht ein schnelles ├ľffnen und sicheres Verschlie├čen der T├╝r. Ein Rollenset mit zwei Vorder- und Hinterr├Ąder zum selbstst├Ąndigen Anbauen ist in dem Kauf mit drin. Die Box enth├Ąlt zus├Ątzlich sogar 2 Kunststoffn├Ąpfe. Dort kannst Du Deinem Vierbeiner etwas Essen oder Trinken einf├╝llen. Diese Hundebox ist f├╝r jede Reise geeignet, sei es mit dem Auto, Boot, Zug oder auch Flugzeug. Sie erfordert die IATA Bestimmung, sodass sie f├╝r Flugzeuge zugelassen wird.

Gr├Â├če: Gr├Â├če: (L-XL) L:90 cm B: 60cm H:68cm | Artikelgewicht: 9,13 kg | Farbe: Grau

Die beste Hundetransportbox aus Kunststoff: Ferplast Autotransportbox

Was uns gef├Ąllt:

  • Es gibt dieses Modell in verschiedenen Gr├Â├čen, f├╝r unterschiedliche Hundegr├Â├čen
  • Im Kofferraum einsetzbar
  • Aus strapazierf├Ąhigem thermoplastischem Kunststoff
  • Die T├╝r funktioniert mit einem 2-Wege-Schiebesystem (wahlweise rechts oder links ├Âffnend)
  • Hat seitliche Griffe
  • Inklusive Abtropfmatte f├╝r trockenen Innenraum

Was uns nicht gef├Ąllt:

  • Keine komplexen Schlie├čmechanismen, sodass es f├╝r Hunde leicht sein k├Ânnte die T├╝r zu ├Âffnen

Redaktionelle Einsch├Ątzung

Das Modell von Ferplast gibt es in vier verschiedenen Gr├Â├čen. Mit ihm findest Du auch f├╝r Deinen Hund und jeden anderen, eine passende Box. Die Hundebox ist f├╝r den Kofferraum des Autos ausgelegt. Die breiten L├╝ftungsgitter halten die Box gut bel├╝ftet. Das Geh├Ąuse besteht aus strapazierf├Ąhigem thermoplastischem Kunststoff, die Dir Stabilit├Ąt versprechen soll. Die hygienische Abtropfmatte sorgt daf├╝r, dass der Innenraum trocken bleibt. Die Box hat an beiden Seiten Griffe, damit Du die Box leicht in den Kofferraum platzieren kannst. Das Modell kann man sogar als Doppelbox f├╝r zwei Hunde nutzen. Dazu braucht man eine Trennwand, die man sich separat dazu kaufen kann.

Gr├Â├če: (S) 72 x 41 x 51 cm (M) 82 x 51 x 61 cm (L) 100 x 60 x 66 cm (XL) 100x 80 x 71 cm | Gewicht: (S) 4, 76 kg (M) 7,23 kg (L) 10 kg (XL) 14,3 kg

Die beste faltbare Hundetransportbox: Trixie Transportbox Vario

Was uns gef├Ąllt:

  • Aus strapazierf├Ąhigem Polyester
  • Durch Metallrahmen sehr stabil
  • Es gibt 3 ├ľffnungen, wo man den Hund rein- und rauslassen kann
  • Netz-Eins├Ątze sorgen f├╝r gute Luftzirkulation
  • Oberer Netz-Einsatz auch abdeckbar
  • Klettb├Ąnder an der Unterseite der Box

Was uns nicht gef├Ąllt:

  • Aus dem Stoff Polyester hergestellt, weshalb es nicht langlebig im Vergleich zu Aluminium- oder Kunststoffboxen

Redaktionelle Einsch├Ątzung

Du bist mit der Trixie Transportbox Vario gut ausgestattet. An der Unterseite der Box findest Du Klettb├Ąnder, die das Verrutschen der Box im Auto verhindern soll. Durch die eingebauten Metallrahmen weist die Box eine hohe Stabilit├Ąt auf. Die Netz-Eins├Ątze und die drei verschiedenen ├ľffnungsm├Âglichkeiten an den Seiten sorgen f├╝r eine gute Luftzirkulation. Dadurch, dass das Geh├Ąuse aus einem Stoff besteht, kann man die Box leicht mit einer W├Ąsche reinigen.
Zum Kauf erh├Ąltst Du zus├Ątzlich eine kuschelige Einlage in Lammfell-Optik, damit sich Dein vierbeiniger Freund noch wohler f├╝hlen kann. Die Box hat Seitentaschen und einen Flaschenhalter, was auf einem Ausflug sehr praktisch sein kann.

Gr├Â├če: 76 x 48 x 51 cm | Artikelgewicht: 4,38 g | empfohlenes maximales K├Ârpergewicht: 45 Pfund

Die beste Hundetransportbox f├╝r f├╝r zwei Hunde (Doppelbox): TecTake Alu Hundetransportbox

Was uns gef├Ąllt:

  • Aus Aluminium- gew├Ąhrt hohe Sicherheit
  • Das Modell gibt es in verschiedenen Gr├Â├čen
  • Sehr robust
  • Durch Gitterverstrebung ist die Luftzirkulation sehr gut
  • Inklusive Montageanleitung

Was uns nicht gef├Ąllt:

  • Man muss es selbst zusammenbauen
  • Recht schwer

Redaktionelle Einsch├Ątzung

Diese Hundebox gibt es in zwei verschiedenen Gr├Â├čen. Das eine Modell ist eine Doppelbox f├╝r kleine und das andere eine f├╝r gro├če Hunde. Von demselben Modell gibt es Einzelboxen f├╝r jeweils kleine und gro├če Hunde. Dieselben Boxen gibt es aber auch als Einzelboxen f├╝r jeweils kleine und gro├če Hunde. Das Aluminiummodell von TecTake verspricht Dir hohe Qualit├Ąt und Funktionalit├Ąt der Hundetransportbox. Hundeboxen aus Aluminium sind die standhaftesten und sichersten Hundeboxen im Vergleich zu anderen Materialien. Durch die Gitterverstrebung wird Dein Hund gen├╝gend frische Luft bekommen. Zus├Ątzlich bekommst Du beim Kauf eine Montageanleitung mit, damit das Aufbauen der Box nur wenige Minuten andauert. Diese Box hat einen trapezf├Ârmigen Aufbau, damit sie besser in den Kofferraum passt.

Gr├Â├če: (Klein) 94,5 x 67 x 12 cm (Gro├č) 97 x 90 x 69,5 cm | Gewicht: (Klein) 16 kg (Gro├č) 19,1 kg

Zur├╝ck zum Inhaltsverzeichnis

Kaufratgeber f├╝r Hundetransportboxen

Hier werden Dir die wichtigsten Fragen zum Kauf einer Hundebox beantwortet. Eine Hundebox kannst Du vielseitig einsetzen. Bei der Auswahl der passenden Hundebox solltest Du einige Dinge beachten. Mit unserem Kaufratgeber wollen wir Dir bei Deiner Entscheidung helfen.

Hund in einer Transportbox aus Kunststoff

Eine Hundetransportbox ist eines der wichtigsten Zubeh├Âre f├╝r einen Hund.

Was ist eine Hundetransportbox?

Es gibt mehrere Bezeichnungen f├╝r den Begriff Hundetransportbox. Einige Menschen nennen es Kennel, Hundebox oder auch Hundek├Ąfig. Ich pers├Ânlich finde den Begriff Hundek├Ąfig zu brutal gew├Ąhlt.
Eine Hundetransportbox ist eine Box, Kiste oder auch Tasche, die als sicheres Transportmittel f├╝r Hunde verwendet wird. Man gebraucht solche Boxen am h├Ąufigsten bei Autofahrten. Im Auto kann man es sowohl im Kofferraum als auch auf der R├╝ckbank oder Fu├čraum platzieren.

Wie funktioniert eine Hundetransportbox?

Eine Hundebox soll dem Hund helfen, Reisen oder Autofahrten stressfreier zu machen. Einige Hunde f├╝hlen sich in ihrer Hundebox sogar am wohlsten und machen es zu ihrem R├╝ckzugsort. Sie bieten dem Hund genug Platz sich zu setzen, legen und sogar in Ihr zu stehen, wenn die richtige Gr├Â├če gew├Ąhlt wurde.
Eine Hundetransportbox garantiert Dir und Deinem Hund mehr Sicherheit.

F├╝r wen eignet sich eine Hundetransportbox?

Im Prinzip k├Ânnte man sagen, dass jeder der einen Hund besitzt fr├╝her oder sp├Ąter eine Hundebox ben├Âtigt. Er wird nicht nur als Transportmittel genutzt. Viele Hundebesitzer haben Hundeboxen in ihrer Wohnung stehen, um das Haustier stubenrein zu machen.
Eine Hundetransportbox brauchen auf jeden Fall die Besitzer, die ein Auto oder ├Ąhnliche Transportmittel besitzen oder Besitzer die gerne und oft mit dem Hund auf Reisen gehen.

Welche Arten von Hundetransportboxen gibt es?

Es gibt sehr viele verschiedene Modelle von Hundetransportboxen. Jede von Ihnen ist individuell und haben somit Vor- und Nachteile.
Es gibt falt-, klapp-, steckbare, starre, aber auch stabilere Boxen. Dabei bestehen faltbare Boxen eher aus Kunststoffen oder Textilmaterialien. Steck- und klappbare Hundeboxen sind stabiler als die Faltbaren. Diese bestehen oft aus Kunststoff oder auch Aluminium. Faltbare Boxen aus Textilmaterialien sind f├╝r kleine Vierbeiner geeignet. Im Gegensatz dazu sind die Aluminiumboxen f├╝r gr├Â├čere und schwerere Hunde geeignet.

Im Folgendem stelle ich Dir die einzelnen Arten von Hundetransportboxen etwas genauer vor, damit Du einen besseren Vergleich zwischen den unterschiedlichen Arten hast.

Hundetransportbox aus Aluminium

Aluminiummodelle schneiden in den meisten Tests am besten ab. Im Vergleich zu den anderen Arten von Hundeboxen sind Aluminiummodelle die Teuersten. Daf├╝r gew├Ąhren sie Deinem Hund die h├Âchste Sicherheit. Die Box ist sehr stabil und h├Ąlt st├Ąrkeren Belastungen stand. Diese Art von Hundetransportbox ist recht pflegeleicht, wenn Du beim Kauf darauf achtest, dass die Box eine herausnehmbare Bodenwanne besitzt. Ein negativer Aspekt ist, dass die Box durch das Aluminium sehr schwer ist. Ein weiterer Minuspunkt ist der Aufbau. Die Aluminiumboxen sind selten, faltbare Boxen, weshalb sie sehr starr sind und somit viel Platz im Auto ben├Âtigen.
Nimmst Du Deinen Hund oft im Auto mit? Dann kann ich Dir die Hundebox aus Aluminium nur empfehlen.

Hundetransportboxen aus Kunststoff (Plastik)

Die Kunststoffmodelle sind preiswerter als die Hundeboxen aus Aluminium. Durch das gute Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis sind die Modelle aus Kunststoff sehr beliebt bei Hundebesitzern. Sie sind im Vergleich zu den Aluminiummodellen nicht so sicher und stabil.
Diese Modelle eignen sich f├╝r Hundehalter die seltener mit ihrem Hund rumreisen.

Faltbare Hundetransportbox

Dieses Modell ist das g├╝nstigste, was auf dem Markt angeboten wird. Es ist sehr praktisch, weil es einfach auf- und abzubauen ist. Du kannst es gut im Gep├Ąck verstauen, da es sehr leicht und platzsparend ist. Faltbare Hundetransportboxen bestehen aus Textilmaterialien oder Nylon. Solche Stoffe geben sehr leicht nach, sodass sie ungeeignet f├╝r lange Fahrten und Reisen sind. Es bietet Deinen Hund gar keinen Schutz.
Das faltbare Modell ist nur f├╝r Hundehalter mit kleinen Hunden zu empfehlen. Doch es sch├╝tzt den Hund beim Autofahren nur sehr gering. Du kannst die Box auf die R├╝ckbank schnallen, um Deinem Hund etwas Sicherheit zu gew├Ąhren. Trotzdem kann man sagen, dass sich eine faltbare Hundetransportbox als Zweittransportbox, lohnt.

Doppelbox

Wenn Du ein Hundebesitzer von mehreren Hunden bist, dann ist es lohnenswert dar├╝ber nachzudenken, ob Du Dir eine Doppelbox kaufen solltest. Solche Boxen teilen sich zwei Hunde zusammen. Das kann ich aber nur empfehlen, wenn sich Deine Hunde wirklich gut verstehen. Wenn Du merkst, dass sie sich keine Box teilen k├Ânnen, dann erzwinge diesen Prozess nicht. Gehe da auf Nummer sicher und kaufe Dir f├╝r Beide jeweils eine Hundebox. So hat jeder seinen privaten R├╝ckzugsort, der mit niemandem geteilt werden muss.

Welche Alternativen zu Hundetransportboxen gibt es?

Nat├╝rlich gibt es Alternativen zu Hundetransportboxen.

Hundegitter

F├╝r das Auto k├Ânnte man ein Hundegitter im Kofferraum einbauen. Dieses Gitter soll den Kofferraum und den Fahrgastraum voneinander trennen, doch bietet diese Variante weniger Sicherheit bei Unf├Ąllen, als eine Hundetransportbox.

Tragetasche aus Stoff

Eine andere Variante zu den Hundegittern w├Ąre eine Tragetasche aus Stoff die man auf dem R├╝cksitz mit einem Gurt befestigt, doch diese Variante gew├Ąhrt Deinem Hund genauso wenig Sicherheit wie die Hundegitter.

Zertifiziertes Geschirr vom T├ťV

Du k├Ânntest optional Deinen Hund mit einem zertifizierten Geschirr vom T├ťV und einem entsprechenden Gurt auf der R├╝ckbank anschnallen.

Vorteile von einer Hundetransportbox?

Dir ist die Sicherheit Deines Hundes am wichtigsten. Eine Hundetransportbox bietet Dir diese Sicherheit f├╝r Deinen Freund. Es ist nicht nur bequem, sondern h├Ąlt das Auto sauber und Deinen Hund davon ab die Polster und Leder der R├╝ckbank zu zerkratzen. Die Hunde k├Ânnen den Fahrer nicht ablenken und bieten somit nicht nur dem Tier, sondern auch den Insassen zus├Ątzlichen Schutz.
Eines der gr├Â├čten Vorteile ist, dass man mit einer Hundebox die Regelung nach ┬ž 28 StVO. erf├╝llt.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Um die passende Hundetransportbox f├╝r Deinen Vierbeiner zu finden, musst Du an erster Stelle gliedern, welche Merkmale beim Kauf einer Hundebox zu beachten sind.
Im Folgendem haben wir Dir eine Liste mit den wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Hundetransportbox zusammengestellt. Anhand dieser Faktoren kannst du verschiedene Produkte und Modelle bewerten und vergleichen. So wird es dir leichter fallen zu erkennen, welche Hundebox sich f├╝r Deinen Freund am besten geeignet ist.

Hund in einer Hundekiste auf dem R├╝cksitz

Es ist nicht einfach eine perfekt passende Hundetransportbox f├╝r Deinen Hund zu finden. Es muss auf viele Faktoren geachtet werden.

Es handelt sich dabei um diese Kaufkriterien:

Einsatzbereich

Es ist wichtig zu wissen, wof├╝r und wo Du die Hundetransportbox verwenden willst. Es gibt Boxen f├╝r den Gebrauch in der Wohnung, aber auch f├╝r Reisezwecke. Willst Du eine Hundebox, die fest im Auto installiert ist? Oder suchst Du nach einem Modell, der sowohl f├╝r Fl├╝ge im Flugzeug, als auch Fahrten im Auto dienen? Oder brauchst Du eine Hundebox, die Du beim Besuch von Familie oder Freunde mitnehmen kannst, damit Dein Hund seinen eigenen R├╝ckzugsort hat?
Wenn Du eine Hundetransportbox f├╝r die Reise suchst ist es wichtig zu Wissen mit welchem Fahrzeug Dein Vierbeiner transportiert wird. Hundeboxen f├╝r Fahrrad und Motorrad m├╝ssen beispielsweise viel kleiner sein als Boxen f├╝r Auto oder Flugzeug.
Bei Hundeboxen f├╝r das Auto, solltest Du vorab ├╝berlegen, ob Dein Freund auf der R├╝ckbank oder doch im Kofferraum mitfahren soll.

Gr├Â├če

Du solltest auf zwei Faktoren achten. Einmal die Gr├Â├če des Hundes und der Platz im Auto. Es gibt eine Faustregel f├╝r die Gr├Â├če der Hundeboxen. Die Box sollte mindestens so gro├č sein, dass Dein Hund bequem drin liegen, sitzen und aufrecht stehen kann. Wenn er aufrecht steht, sollte Dein Freund sogar noch ein wenig Platz nach oben haben.
Wie man die richtige L├Ąnge, H├Âhe und Breite abmessen muss, um die perfekte Hundetransportbox f├╝r Deinen Hund zu finden, erf├Ąhrst Du jetzt:

L├Ąnge der Hundetransportbox bestimmen

Du solltest Deinen Vierbeiner von der Nasenspitze bis zu seinem Schwanz und zus├Ątzlich die L├Ąnge der Beine messen.

Formel: Halbe Beine+Gesamtl├Ąnge=optimale L├Ąnge deer Hundebox
H├Âhe der Hundetransportbox bestimmen

Dein Hund sollte im Stehen von Fu├č bis zur Ohrenspitze gemessen werden. Auf die gemessene H├Âhe solltest Du zus├Ątzlich 3-5 cm dazu addieren, damit Dein Hund ein wenig Platz nach oben hat.

Breite der Hundetransportbox bestimmen

Die Box sollte mindestens doppelt so breit sein, wie Dein Hund selbst. So hat Dein Vierbeiner w├Ąhrend der Reise die M├Âglichkeit sich seitlich hinzulegen oder sich in der Box zu drehen.

Wichtig: Die Hundebox darf nicht zu klein oder zu gro├č sein! Beides kann bei einem gef├Ąhrlichen Fahrman├Âver zu schweren Verletzungen f├╝hren.
Wenn die Box zu klein ist, dann kann Dein Hund durch Platzangst schnell nerv├Âs und panisch werden. Stress sollte bei einem Tier vermieden werden. Bei zu viel Platz in der Hundebox kann Dein Hund bei der Fahrt schneller hin und her geschleudert werden. Das kann oft zu k├Ârperlichen Verletzungen f├╝hren.

Bedenke: Gro├če Hundeboxen gibt es sehr selten zu kaufen! Wenn Du einen gro├čen Hund hast, w├╝rde ich raten Dir nochmals Gedanken zu machen, ob Du Dir statt einer Hundebox eine Alternative suchst.
F├╝r einen Dackel ist es einfacher eine passende Hundebox zu finden als bei einem Sch├Ąferhund, weil er f├╝r die meisten Boxen zu gro├č w├Ąre.

Sicherheit

Es gibt viele verschiedene M├Âglichkeiten Deinen Hund sicher von A nach B zu transportieren, doch die Hundetransportbox ist die sicherste Variante f├╝r Deinen Vierbeiner. Eine Hundetransportbox kann aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt werden. Hundeboxen k├Ânnen aus Kunststoff, Draht, Metall oder Aluminium bestehen. Laut den meisten Tests sind Hundetransportboxen aus Aluminium die sichersten und stabilsten Boxen f├╝r das Auto.
Abgesehen von der Hundebox sind die Sicherheitsvorkehrungen im Auto auch sehr wichtig. Tiere auf der R├╝ckbank m├╝ssen angeschnallt werden und im Kofferraum muss das Tier gesichert sein.
Wenn dir die Sicherheit Deines Hundes wichtig ist, dann kann eine selbst gebaute Hundebox nicht empfehlen. Am sichersten sind die Boxen, die Du in einem zertifizierten Laden einkaufen kannst.

Stabilit├Ąt

Das Kriterium Stabilit├Ąt geht mit dem Kriterium Sicherheit einher, wenn wir die Hundebox als Transportmittel ansehen. Eine Hundebox ist nur sicher, wenn es auch stabil ist. Damit Dein Hund in der Hundetransportbox nicht verletzt wird und nicht herum gesch├╝ttelt wird, muss die Box robust sein. Die Stabilit├Ąt h├Ąngt nicht nur von dem Material aus dem es hergestellt wurde, ab. Es hat auch viel mit dem Aufbau der Box zu tun

Material

Wie oben schon erw├Ąhnt ist das Material sehr entscheidend, ob das Modell dem Hund mehr Sicherheit gew├Ąhrt oder nicht. Aus genau diesem Grund ist das Material aus dem die Box besteht, ausschlaggebend f├╝r den Preis. Die bekanntesten Materialien aus dem eine Hundebox bestehen kann ist Aluminium, Kunststoff, Metall oder Plastik. Welche Vor- und Nachteile diese Arten von Hundetransportboxen haben, kannst Du unter der Frage: Welche Arten von Hundetransportboxen gibt es? nachlesen.

Luftzirkulation

Viele vergessen beim Kauf einer Hundetransportbox darauf zu achten, dass Dein Hund in der Box ausreichend Luft bekommt. Du solltest beim Kauf schauen, ob ein Gitternetz, Gitterverstrebungen, Bel├╝ftungsnetze oder optional L├╝ftungsfenster an den Boxen zu finden sind. Man setzt immer voraus, dass das bei der Herstellung einer Hundebox beachtet wird. Aber das stimmt oftmals nicht. In manchen F├Ąllen wirst Du Hundeboxen finden, wo alle W├Ąnde geschlossen sind. Von solchen Modellen solltest Du die Finger lassen, denn Dein Hund w├╝rde auf langen Strecken schwer Luft bekommen und es w├Ąre konstant warm in der Box. Abgesehen von der Luftzirkulation kann der Hund durch das Netz oder Gitter das Geschehen um ihn herum mitverfolgen.

Infografik f├╝r HeyHund- Hundetransportbox

Welche Marken stellen qualitative Hundetransportboxen her?

Es gibt eine breit gef├Ącherte Anzahl von Marken und Hersteller die Hundeboxen verkaufen. Da der Online Markt immer mehr besucht wird, bietet nun selbst Amazon seine eigenen Hundeboxen unter der Kategorie AmazonBasics, an. Abgesehen davon werden Dir Im folgendem einige bekannte Marken und Hersteller von Hundetransportboxen, kurz vorgestellt.

Schmidt

Schmidt ist ein deutsches, familiengef├╝hrtes Unternehmen. Sie versprechen Dir mit ihren Produkten, h├Âchste Qualit├Ąt und Stabilit├Ąt. Ihre Hundeboxen werden nur in Deutschland hergestellt. Dadurch dass die Hundeboxen sehr qualitativ sind, sind diese Boxen auch entsprechend teurer.

Trixie

Trixie ist ein Gro├čhandel f├╝r Heimtierbedarf seit ├╝ber 40 Jahren. Es bietet Dir eine gro├če Auswahl an verschiedenen Utensilien, die ein Hundebesitzer braucht. Sie bietet Dir viele verschiedene Modelle von Hundetransportboxen an.

Songmics

Songmics ist ein Haushaltswarenhersteller seit 2012. Sie bieten Dir im Bereich Gehege, K├Ąfig und Box eine gro├če Auswahl von qualitativ guten Boxen f├╝r jedes Haustier an.

Karlie

Hast Du schon mal von der Marke Karlie geh├Ârt? Sie ist einer der bekanntesten deutschen Unternehmen im Bereich Heimtierbedarf. Karlie bietet Dir zu einem fairen Preis qualitativ gute Hundeboxen an.

TecTake

Auch TecTake ist ein deutsches Unternehmen, der Dir eine gro├če Auswahl von vielen verschiedenen Hundebox Modellen anbietet. Sie heben sich mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis von anderen Anbietern ab.

Nobby

Nobby ist ein sehr beliebtes deutsches Unternehmen, was ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis zu jedem Produkt hat. Sie bieten Dir unterschiedliche Box-Modelle an.

Wo kann man Hundetransportboxen kaufen?

Hundetransportboxen k├Ânnen in einer Tierhandlung gekauft oder auch im Internet online bestellt werden.
Der Vorteil bei einem Kauf im Fachhandel ist die direkte Kommunikation mit einem Spezialisten. Viele legen einen gro├čen Wert auf eine pers├Ânliche Beratung. Man muss aber dazu bedenken, dass sich die Beratung nur auf die dort angebotenen Hundebox Modelle, beschr├Ąnkt wird. Normalerweise k├Ânntest Du eine viel gr├Â├čere Auswahl an Hundetransportboxen haben.
Online hast Du im Gegensatz zum Fachhandel eine gr├Â├čere Bandbreite an Angeboten, die Du miteinander vergleichen kannst. Abgesehen von der gro├čen Auswahl unterschiedlicher Materialien, Gr├Â├čen und Ausstattungen, kannst Du beim Online Kauf viel Geld sparen. Du sparst Tankkosten, die M├╝he und Zeit zu verschiedenen Tierhandlungen zu gehen.

Wichtiges Zubeh├Âr f├╝r Hundetransportboxen

Eine Hundetransportbox alleine ist f├╝r Deinen Freund nicht sehr bequem. Um es Deinem Hund im Auto gem├╝tlicher zu machen, gibt es zus├Ątzliches Zubeh├Âr die Du kaufen kannst.

Schutzdecke

Eine Schutzdecke ist eine gro├če Hundedecke, wie auch oft als Hundematratze genutzt wird. Diese Schutzdecke kannst Du auf die R├╝ckbank legen, damit keine Hundehaare auf die Sitze kommen.

Hundesicherheitsgurt

Ein Hundesicherheitsgurt soll den Brustkorb des Hundes sch├╝tzen. Wenn Du etwas tiefer in Deine Taschen greifst, bekommst Du ein Gurt der gepolstert und breiter ist im Vergleich zu den Standardgurten.

Hundebetten

Hundebetten machen den Untergrund etwas weicher und somit gem├╝tlicher f├╝r Deinen Hund. Solche flachen Hundebetten sind f├╝r den Kofferraum geeignet, wenn Du Dich daf├╝r entscheiden solltest Deinen Hund dort unterzubringen.

Hunderampe

Eine Hunderampe ist eine Einstiegshilfe. Diese Investition lohnt sich immer mehr. Das Hinein- und Hinausspringen wirkt sich stark auf die Gelenke aus, was auf lange Zeit sehr ungesunde Auswirkungen haben kann. F├╝r sehr kleine oder auch kranke Hunde ist so eine Investition sogar n├Âtig. Denn solche Hunde sind oftmals gar nicht in der Lage selbstst├Ąndig in das Auto zu steigen.

Wie viel kostet eine Hundetransportbox?

Wie viel Du ausgibst und wie wichtig Dir die Sicherheit Deines Hundes ist, ist alleine Dir ├╝berlassen. Viele Hundebesitzer wollen gar nicht so viel Geld f├╝r eine Hundebox ausgeben. Doch bedenke, dass diese Box langlebig ist und sie mindestens bis zum Ende des Hundelebens halten wird. Eine Hundetransportbox bietet Deinem Hund viel mehr Sicherheit als manch Alternativen, wie Hundegitter oder eine einfache Sicherung auf dem R├╝cksitz. Diese Alternativen sind viel preiswerter als Hundeboxen, doch willst du daf├╝r ein Sicherheitsrisiko eingehen?
Du musst nicht das teuerste Modell im Wert von 400 Euro kaufen, aber preisg├╝nstige Alternativen, wie eine Hundebox von Trixie sind ebenfalls eine gute Wahl.
Je kleiner Dein Hund, desto kleiner werden die Hundeboxen, die Du ben├Âtigst. Wenn Du kleine Hundetransportboxen kaufst, sind diese g├╝nstiger, als gro├če Hundeboxen. Bedenke, dass Du trotzdem eine ausreichend gro├če Box f├╝r Deinen Vierbeiner kaufst. Er sollte genug Platz in der Box haben.
Faltbare Hundetransportboxen sind die g├╝nstigsten Modelle, aber daf├╝r ist das Sicherheitsrisiko hoch. Stabile Auto-Transportboxen aus Aluminium gew├Ąhren Deinem Hund die meiste Sicherheit. Alle Modelle, die zwischen den beiden Extrema liegen, wie Hundeboxen aus Kunststoff oder ├ähnliche, k├Ânnen Dir eine gro├če Auswahl an verschiedenen Modellen und Ideen anbieten
Im Anschluss findest Du eine kleine Tabelle mit Hundetransportarten und ihre durchschnittlichen Preise.

Modell Preis
Tragtasche 15-50 Euro
Faltbare Box ab 25 Euro
Kunststoffbox ab 30 Euro
Gitterbox ca. 50-80 Euro
Aluminiumbox ab 60 Euro

Die sichersten Modelle fangen ab dem Preis von 60 Euro an.
Die Preise in der Tabelle sind nur grobe Richtlinien und keine genauen Angaben. Der Preis einer Hundetransportbox h├Ąngt von vielen Faktoren ab.Unten findest Du die preisabh├Ąngigen Kriterien mit ungef├Ąhren Preisrichtlinien.

Gr├Â├če

Es ist abh├Ąngig von der Gr├Â├če der Box.

Hundegr├Â├če Preis
Klein ab 20 Euro
Mittelgro├č ab 30 Euro
Gro├č ab 80 Euro

Anwendungszweck

Der Anwendungszweck spielt auch eine wichtige Rolle.

Anwendung Preis
f├╝r zu Hause als Schlafplatz ab 30 Euro
f├╝r Autofahrten ab 50 Euro
f├╝r Zwischendurch ab 30 Euro

Material

Nat├╝rlich ist das Material woraus die Box hergestellt wurde auch einer der wichtigsten Faktoren.

Material Preis
Kunststoff ab 20 Euro
Aluminium ab 50 Euro
faltbarer Stoff ab 30 Euro

Zur├╝ck zum Inhaltsverzeichnis

Hundetransportbox Test: Welcher ist der Beste

Bei heiklen Fahrman├Âvern oder sogar Unf├Ąllen k├Ânnten Hunde, die nicht gut gesichert sind, der Grund f├╝r viele verletzte Insassen sein. Der Hund k├Ânnte den Fahrer behindern oder st├Âren, sodass ein Unfall entsteht. Bei einem Unfall k├Ânnte der Hund im Auto hin und her geschleudert werden, sodass sowohl der Hund als auch alle anderen Insassen stark verletzt werden k├Ânnen.
Eine qualitativ sichere Hundetransportbox ist f├╝r Hunde im Auto lebenswichtig. Die richtige Hundebox beruhigt den Hund und macht die Fahrt f├╝r alle Mitfahrer angenehm.

Testmagazin Hundebox Test vorhanden? Ver├Âffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest ja, es wurden Hundeboxen f├╝rs Auto getestet 2018 Ja Hier klicken
├ľko Test nein, aktuell ist kein Test verf├╝gbar
Konsument.at nein, keine Tests verf├╝gbar
Ktipp.ch ja, Ktipp bezieht sich auf den Hundebox Test von TCS 2018 Ja Hier klicken
TCS.ch ja Test wurde durchgef├╝hrt 2018 Ja Hier klicken

Hundetransportboxen Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest haben im Jahr 2018, 21 Transportmittel f├╝r Hunde getestet. Die 21 Transportmittel setzen sich aus 15 Hundeboxen und 6 Geschirre zusammen. Von den 15 Hundeboxen gab es verschiedene Modelle die getestet wurden, darunter Hundeboxen aus Plastik, Stoff und Metall. Die Preise der Hundeboxen lagen zwischen 23 und 675 Euro. Die Transportboxen wurden unter heiklen Fahrman├Âvern und Crashtests ausgesetzt. Der Test besagte, dass nur hochwertige Metallboxen sicher f├╝r die Hunde sind.

Hundetransport Test der Ktipp.ch

Dieser Test der Ktipp.ch lehnt sich komplett an den Test der TCS an. Du kannst mehr ├╝ber diesen Test erfahren, weil der Hundetransport Test der TCS im folgendem Abschnitt beschrieben und kurz erkl├Ąrt wird.

Hundetransport Test der TCS

Die TCS hat zusammen mit der Stiftung Warentest gearbeitet. Es wurden 19 Produkte getestet, darunter sechs Hundegeschirre, zwei Gitterk├Ąfige, zwei Kunststoffboxen, zwei Stoffboxen und sieben Metallboxen. Diese Transportmittel wurden in den Bereichen Sicherheit, Eignung f├╝r den Hund, Handhabung sowie Reinigung getestet und bewertet. Die TCS haben mehrere Crash- und Fahrtests mit selbst gebauten Hunde Dummys durchgef├╝hrt.

Zur├╝ck zum Inhaltsverzeichnis

FAQ – H├Ąufig gestellte Fragen zu Hundetransportbox

In diesem Abschnitt findest Du die meist gestelltesten Fragen zum Thema Hundetransportboxen. Wir haben versucht Dir einige beliebte Fragen zu beantworten. Wenn Du nach dem Abschnitt trotzdem noch eine Frage hast, dann kannst Du diese gerne in die Kommentare schreiben. WIr werden versuchen so schnell wie m├Âglich Dir darauf eine Antwort zu geben.

Welche Hundebox ist f├╝r zu Hause geeignet?

Die Hundetransportbox die Du Dir f├╝r Autofahrten oder Reisen gekauft hast, kannst Du Deinem Hund auch zu Hause hinstellen. Dabei solltest Du nur beachten, dass eine einzelne
Decke, wie bei der Autofahrt, nicht reicht. Eine Schale Wasser zum Trinken solltest Du auch mit reintun. Dein Hund wird sich auch oft auf die Hundematte legen und die Hundebox nur als R├╝ckzugsort betrachten. Eine extra Hundebox f├╝r zu Hause ist unn├Âtig, wenn die Ma├če der Hundetransportbox stimmen. Dein Hund sollte in der Hundetransportbox genug Platz haben und sich wie zu Hause f├╝hlen k├Ânnen.

Wie ist eine Hundebox im Kofferraum zu befestigen?

Es ist garnicht so schwer oder kompliziert. Im Kofferraum solltest Du ├╝ber den Boden eine rutschfeste Matte legen, damit die Box fest auf den Boden steht. Die Hundebox soll mit Spanngurten an den Verzurr├Âsen befestigt werden. So kann die Box nicht herum geschleudert werden. ├ťberpr├╝fe ruhig nochmals ob die Spanngurte fest sitzen und wirklich eingerastet sind.

Definition zu Verzurr├Âsen: Verzurr├Âsen ist eine Vorrichtung zur Befestigung von Ablagenetzen und Spanngurten. Diese sind im Kofferraum des Autos zu finden.

Darf ich meinen Hund in einer Hundetransportbox auf dem Roller mitnehmen?

Du solltest nur darauf achten, dass die Hundebox richtig und sicher am Roller befestigt wurde. Deine eigene Verkehrssicherheit darf nicht beeintr├Ąchtigt werden. Viele Rollerfahrer haben ihren Topcase zu einer Hundebox umfunktioniert oder Spanngurte um die Box gebunden. Du solltest bedenken, dass eine lange Rollerfahrt mit Hund nicht f├╝r Hunde geeignet ist.

Welche Arten von Hundetransportboxen sind f├╝r Flugzeuge erlaubt und empfehlenswert?

Kleinere Hunde d├╝rfen mit in die Kabine, aber nur wenn sie in einer Transportbox untergebracht werden. Hierbei gibt es f├╝r jede Fluggesellschaft verschiedene Regelungen, was das Gewicht oder die Ma├če angeht. Die Gewichtsgrenze von Hund mit Box liegt dabei immer zwischen 5 bis 10 Kilogramm. Bei der Lufthansa beispielsweise sind es Richtma├če an denen man sich halten muss. Die Transportbox darf hier die Ma├če 55 cm x 40 cm x 20 cm nicht ├╝berschreiten. Solltest Du die Ma├če ├╝berschritten haben, muss der Hund im Transport- oder Frachtraum untergebracht werden.
Sollte die Box den IATA Bestimmungen nicht entsprechen, darf Dein Hund auch nicht in der Kabine bei Dir mitfliegen.
Eine weitere Flugregelung ist, dass der Hund w├Ąhrend der ganzen Reise nicht aus der Box raus darf. Aus diesem Grund sollte sich Dein Hund sehr wohl f├╝hlen in der Box.

Beachte: Wenn Dein Hund im Frachtraum untergebracht werden muss, dann spielt die Qualit├Ąt der Transportbox eine wichtige Rolle. Sei Dir sicher, dass die Box stabil ist. Sie darf beim umkippen nicht zersplittern. Dein Hund sollte auch nicht selbstst├Ąndig aus der Box entfliehen k├Ânnen. Aus diesem Grund sind faltbare Hundetransportboxen nicht zugelassen.

Wie befestige ich eine Hundebox auf der R├╝ckbank?

Als Erstes stellst Du die Box mit der ├ľffnung in Fahrtrichtung auf den R├╝cksitzt. Denn so bekommt Dein Hund auch etwas vom Umfeld mit. Im Idealfall stellst du die Hundebox auf den mittleren Sitz, denn dieser hat oftmals einen Dreipunktgurt.
Als Zweites schnallst Du die Sicherheitsgurte des Autos durch den Trageriemen der Hundebox an. Den Trageriemen findest Du bei jeder Transportbox, hinten auf der R├╝ckseite, die f├╝r das Auto bestimmt ist. ├ťberpr├╝fe anschlie├čend, ob der Gurt eingerastet ist. Der Gurt darf nicht leiern.
Als Drittes entsicherst Du an der Box die Zangen, die Du anschlie├čend an die Isofix-Anschl├╝sse, unter dem Sitz anbringen kannst. Die meisten Transportboxen f├╝r Autos sind Isofixunterst├╝tzt .
Als Letztes wird der Untergrund der Box mit Klettverschl├╝sse gesichert, welche den Halt der Box stabilisieren soll. An normalen Sitzpolstern halten die Klettverschl├╝sse ohne Probleme. Doch bei Ledersitzen sollte man sich zus├Ątzlich eine teppichartige Unterlage besorgen, damit alles rutschfest ist.

Wie gew├Âhne ich meinen Hund an die Hundetransportbox?

Zeig Deinem Hund, dass die Hundebox nichts schlimmes ist oder sein muss. Es soll ihm Spa├č machen in die Box zu gehen. Er soll sich darin wohl f├╝hlen. Anfangs kannst Du die Hundebox an eine Ecke oder einen bekannten Ort stellen. Lass die T├╝r der Box immer auf, sodass er sich an die Box gew├Âhnen kann. Damit das Interesse an der Box geweckt wird, kannst Du ein paar Spielzeuge, die Dein Hund mag darein legen. Ab und an kannst Du auch ein paar Leckerlies dort verstecken, sodass er sich traut in die Hundebox zu gehen. Die Box sollte nach etwas Eingew├Âhnungszeit, selbstverst├Ąndlich wirken. Vielleicht gew├Âhnt sich Dein Hund so sehr daran, dass er die Box als R├╝ckzugsort ansieht.
Nach einer gewissen Zeit kannst Du versuchen die Transportbox mit ins Auto zu nehmen. Zeig ihm dass es nicht schlimmes ist in der Hundebox zu bleiben.

Wichtig: Du solltest Deinen Hund niemals zwingen in die Hundebox zu gehen. Du solltest ihn niemals hinein schieben oder ihn schimpfen, wenn er Angst davor hat. ├ťberfordere Deinen Hund nicht und h├Âr rechtzeitig mit dem Training auf. Du solltest auch niemals die T├╝r pl├Âtzlich schlie├čen und ihn das Gef├╝hl geben eingesperrt zu werden

Weiterf├╝hrende Quellen

  • Hier werden Hundetransportboxen mit Hundegittern verglichen: Mehr erfahren
  • Was man bei dem Transport von Tieren beachten sollte: Mehr erfahren
  • Du findest hier Tipps und Tricks zu Autofahrten mit Deinem Hund: Mehr erfahren
5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgew├Ąhlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Verg├╝tung erhalten.┬á Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verk├Ąufen