Startseite » Kaufberatung » Hundespielzeuge » Hundespielzeug: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Hundespielzeug: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Der Hund ist bekanntlich der beste Freund des Menschen, dementsprechend ist es natürlich wichtig ihm auch spielerisch viel Aufmerksamkeit zu schenken. Nicht zu vergessen festigt das auch die Beziehung zu Deinem Hund, doch wie kann man am besten seinen Hund unterhalten? Jeder Hund ist, genau wie sein Herrchen oder Frauchen, verschieden, deswegen ist es umso wichtiger genau das passende Hundespielzeug für seine Lieblingsfellnase zu finden! In unserem Ratgeber werden wir für Dich alle möglichen Kriterien genau durchgehen, damit auch Du das perfekte Hundespielzeug für Deinen Vierbeiner finden kannst!

Unsere Favoriten

Das beste Hundespielzeug für Welpen: Toozey Welpenspielzeug-Set*
„Das Set bietet einen perfekten Einstieg für Hundebesitzer mit seiner bunten Auswahl.“

Das beste Hundespielzeug für große Hunde: Kong Classic*
„Super zum Befüllen und passend für jede Hunderasse zugeschnitten.“

Das beste Intelligenzspielzeug: Trixie Dog Activity Flip Board*
„Einfach zu bedienen. Ein Hund hat garantiert eine kleine Herausforderung.“

Das beste Hundespielzeug aus natürlichem Material: PetPäl Dentalball*
„Perfekt zum Befüllen und bietet beste Zahnpflege für den Hund.“

Das beste Apportierspielzeug: Chuckit! Ultra Ball*
„Liegt perfekt in der Hand und lässt sich sehr gut werfen.“

Das beste Hundespielzeug unter 5 Euro: Trixie Tau*
„Gute Qualität zum niedrigen Preis.“

Das beste Kuscheltier: Kong Wild Knots Bear*
„Robuste und leicht zu reinigende Materialien.“

Das beste Spielzeug, das quietscht: Outward Hound Kyjen Hide-A-Squirrel*
„Lädt den Hund zum Suchen und Jagen ein.“

Das beste Hundesportgerät-Set für Agility: X XBEN Ausrüstungsset*
„Perfekter Einstieg in den Hundesport oder für den großen Spaß im Garten.“

Der beste Hundepool: Trixie Hundepool*
„Einfach aufzubauen. Das Wasser kann Dank Verschluss leicht abfließen nach Gebrauch.“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Hundespielzeug hält den Hund und im Idealfall auch Dich auf Trab!
  • Hundespielzeuge fördern die Gesundheit des Hundes, vor allem in vielen Fällen die Zahnpflege.
  • Mit Futter befüllbares Spielzeug eignet sich wunderbar für geistiges Training.
  • Es gibt eine große Auswahl an Spielzeug für Indoor als auch Outdoor.
  • Die meisten Hundespielzeuge gibt es in verschiedenen Größen, damit für jede Hunderasse auch was dabei ist!

Ein Hund ist ohne Hundespielzeug oft gelangweilt. Bereite Deinem Hund mit zumindest einer kleinen Auswahl eine Freude über den Tag hinweg.

Die besten Hundespielzeuge: Favoriten der Redaktion

Zunächst einmal möchten wir Dir unsere Auswahl an verschiedenstem Hundespielzeug vorstellen. Wir haben dabei darauf geachtet möglichst viele verschiedene Bereiche genauer zu betrachten und uns die jeweils besten rauszusuchen.

Das beste Hundespielzeug für Welpen: Welpenspielzeug-Set von Toozey

Was uns gefällt:

  • große Auswahl an Spielzeug in einem kompakten Set
  • Taue sind sehr robust und langlebig
  • besteht aus 100 % natürlicher Baumwolle
  • eignet sich gut für die Waschmaschine
  • perfekt für das Zahnen und sorgt für gute Zahnreinigung

Was uns nicht gefällt:

  • Plüschtiere sind weniger robust und müssen eventuell nachgenäht werden
  • es ist kein einziges Plüschtier dabei ohne Quietsch-Funktion

Das Welpenspielzeug-Set von Toozey bietet rund 7 verschiedene Kauspielzeuge für Welpen und kleine Hunde. In diesem Set gibt es eine ausgewogene Auswahl aus Tauen und Kuscheltieren. Das verwendete Material ist auf rein natürlicher Basis und kann gut gewaschen werden. Aufgrund des weichen Materials ist es angenehm für den Welpen auf diesem Spielzeug zu kauen.

Die mitgelieferten Taue bieten sich super für ein spaßiges Kräfteringen mit Deinem Welpen an. Auch die Plüschtiere dürften äußerst interessant für ihn sein, da alle quietschen können, solange er auch das Quietschen mag. Jedes Spielzeug, das in diesem Set mit inbegriffen ist, kann sowohl als Kau- als auch als Apportierspielzeug verwendet werden. Noch dazu pflegt das Spielzeug die Zähne!

Das 7-teilige Set ist bei vielen Kunden äußerst beliebt dank der großen Auswahl. Auch die Robustheit der Taue überzeugen, allerdings schneiden die Plüschtiere hier schlechter ab. In seltenen Fällen hält die Naht dem Toben der Hunde nicht stand. Wenn das passiert, solltest Du überprüfen, ob der Squeaker vom Hund verschluckt werden könnte und sofort entfernen oder gut zunähen.

Anzahl der Taue: 4 | Anzahl der Kuscheltiere: 3 | Material: Baumwolle | Eigenschaften: Kuscheltiere quietschen 

Das beste Hundespielzeug für große Hunde: Hundespielzeug von Kong

Was uns gefällt:

  • ist in verschiedenen Härtegraden erhältlich
  • kann mit Futter befüllt werden
  • besteht aus 100 % natürlichem Naturkautschuk
  • lässt sich sehr gut werfen
  • kann gut in einer Spülmaschine gesäubert werden

Was uns nicht gefällt:

  • riecht am Anfang etwas streng
  • Robustheit richtet sich nur nach der durchschnittlichen Gebisskraft und bietet sich bei einer besonders starken weniger gut an

Der Kong vom gleichnamigen Hersteller ist in verschiedenen Größen von XS bis XXL und unterschiedlichen Härtegraden erhältlich. Bei diesem Kong handelt es sich um den roten Classic in Größe L für große Hunde. Er besteht aus 100 % natürlichem Naturkautschuk und eignet sich wunderbar zum Apportieren, Befüllen und Kauen. Durch die einfache Struktur und glatte Oberfläche wird der Kong schnell in der Spülmaschine wieder sauber.

Der kleine rote Schneemann wiegt 200 g und ist vor allem für Hunde mit einem Gewicht von 15 kg bis 30 kg geeignet. Hier wird allerdings von einer durchschnittlichen Beißkraft ausgegangen. Für einen alten Hund, Welpen oder einen Hund mit besonders starker Beißkraft gibt es jeweils spezielle Modelle. Hast Du einen alten Hund gibt es den Kong Senior und für einen Hund mit besonders starker Beißkraft gibt es den Kong Extreme. Bei der Befüllung hast Du freie Wahl, solange es in den Hohlraum reinpasst.

Der Kong ist international bei vielen Kunden beliebt, weil er regelrecht maßgeschneidert angeboten wird. Die Schneemannform sorgt für ein unvorhersehbares Hüpfen, was bestimmt auch bei Deinem Hund gut ankommt und zum Jagen anregt. Der einzig auffällige Nachteil bei den Kongs ist, dass sie anfangs streng riechen können.

Erhältliche Größen: XS – XXL | Stärken: Welpe, Classic, Extreme, Senior | Material: Naturkautschuk | Eigenschaften: Befüllbar

Das beste Intelligenzspielzeug: Dog Activity Flip Board von Trixie

Was uns gefällt:

  • ist in verschiedenen Schwierigkeitsgraden verfügbar
  • bietet sich in vielen Varianten auch für größere Hunde an
  • lässt sich gut und einfach reinigen; auch Spülmaschinenfest
  • ist besonders robust und rutschfest
  • gute Bedienbarkeit, die auch ein Hund schnell verstehen kann

Was uns nicht gefällt:

  • jede Variante besteht fast vollständig aus Plastik
  • sollte nicht ohne Aufsicht benutzt werden

Das Intelligenzspielzeug Dog Activity von Trixie gibt es in 3 verschiedenen Trainingsstufen. Wir haben uns das Flip Board der Stufe 2 genauer angeschaut, welches 2 Hebel mit Klappen, 2 Schiebeplatten und 2 Kegel benutzt, um spielerisch das Futter zu verstecken. In der Verpackung befindet sich außerdem eine Anleitung mit Tipps, wie Du den eigenen Hund damit trainieren kannst.

Das Board ist dank eines Gummibands auf der Unterseite rutschfest und durch die einfache Verbindung der Einzelteile gut zu reinigen. Eine individuelle Farbauswahl gibt es nicht, aber das Flip Board gibt es sowohl in blau-weiß als auch in orange-rot-schwarz. Die Kegel zum Beispiel besitzen ein Loch, damit der Hund die Belohnung im Versteck riechen kann. Sobald Du das Spielzeug befüllt hast, kann der Suchspaß auch gleich losgehen!

Das Flip Board ist besonders beliebt bei vielen Kunden, weil das Board dem Hund eine gewisse Herausforderung bietet, um an das Futter zu gelangen, statt nur aus einem Napf zu essen. Allerdings solltest Du das Ganze nicht ohne Aufsicht durchführen und nicht davon ausgehen, dass Dein Hund damit stundenlang beschäftigt ist. In der Regel hat ein Hund recht schnell den Bogen raus und braucht nur wenige Minuten, um das Futter zu verspeisen.

Auch gerade weil es komplett aus Plastik besteht, sollte Vorsicht geboten sein, bevor versehentlich ein Teil abbricht und verschluckt wird!

Maße: 22,86 x 22,86 x 2,54 cm | Gewicht: 480 Gramm | Material: Kunststoff | Aufbau: 2x Schalter mit je einer Klappe, 2x Schiebeplatten, 2 Kegel | Eigenschaften: Befüllbar 

Das beste Hundespielzeug aus natürlichem Material: Dentalball von PetPäl

Was uns gefällt:

  • besteht zu 100 % aus robustem Naturkautschuk
  • Noppen massieren das Zahnfleisch und reinigen die Zähne
  • kann mit verschiedenen Futtersorten befüllt werden
  • ist für fast alle Hundegrößen und Alter geeignet
  • ist für drinnen und draußen gut geeignet

Was uns nicht gefällt:

  • ist nur in einer Größe und Stärke erhältlich
  • Material könnte am Anfang etwas stinken

Der Dentalball von PetPäl hat einen Durchmesser von rund 7 cm und hat eine angenehm blaue Farbe. Er besteht aus robustem Naturkautschuk und besitzt viele Einbuchtungen, die mit Noppen versehen sind. Die Noppen massieren beim Kauen das Zahnfleisch und reinigen so auf angenehme Weise die Zähne. Noch dazu kannst Du den Hohlraum befüllen, wodurch Dein Hund andauernden Kauspaß hat, der auch noch mit Futter belohnt.

Als Ball eignet sich dieses Spielzeug super zum Werfen und Apportieren sowohl drinnen als auch draußen. Das Gummi und die Hohlräume lassen sich gut in der Spülmaschine reinigen und sind von langlebiger Natur. Auch für Welpen, die Zahnen, hat der Ball einen großen Anreiz, da Du ihn im Kühlschrank kühlen oder sogar anfrieren lassen kannst und so dann das Zahnfleisch des Vierbeiners durch die Kälte optimal beruhigt wird.

Der Ball überzeugt sehr viele Kunden gerade durch seine Vielseitigkeit. Er kommt zwar nur in einer Größe und Robustheit, soll aber dennoch für fast alle Hundegrößen geeignet sein. Naturgummi neigt außerdem dazu am Anfang etwas zu stinken, aber der Geruch sollte recht schnell verfliegen.

Durchmesser: 7 cm | Gewicht: 160 Gramm | Material: Naturkautschuk | Eigenschaften: Befüllbar, Noppen 

Das beste Apportierspielzeug: Ultra Ball Medium von Chuckit!

Was uns gefällt:

  • ist mit Chuckit! Ball- oder normalen Tennisballschleudern kompatibel
  • ist in verschiedenen Größen erhältlich
  • besteht aus beständigem, schadstofffreiem Naturkautschuk
  • kann schwimmen und besitzt große Sprungkraft
  • ist im Gras noch gut erkennbar durch Farbwahl

Was uns nicht gefällt:

  • hat keine verschiedenen Härtegrade zur Auswahl

Der Chuckit! Ultra Ball ist in 5 verschiedenen Größen erhältlich und besteht aus reinem Naturkautschuk. Wir haben uns das 2er-Pack in Medium genauer angeschaut, welcher auch mit einer Schleuder derselben Marke, aber auch mit einer normalen Tennisschleuder kompatibel ist. Der Ball hat einen Durchmesser von 6 cm und fällt mit seiner rot-blauen Farbe sofort ins Auge, wodurch er auch im Freien noch gut wieder auffindbar ist.

Der Ball zeichnet sich durch seine Schwimmfähigkeit und enorme Sprungkraft aus. Er eignet sich also bestens als Apportierspielzeug drinnen und draußen. Hast Du auch noch eine Schleuder zur Hand, kannst Du im Freien noch kontrollierter und weiter werfen und Deinen Hund fordern.

Dieser Ball ist bei den Kunden besonders beliebt durch seine hohe Qualität und Langlebigkeit. Mit ihm wird Dein Hund großen Spaß haben, egal ob unterwegs oder zu Hause. Noch dazu kommt, dass die Beschaffenheit des Balls nicht nur für guten Grip sorgt, sondern auch sehr gut mit der Hand zu waschen ist.

Durchmesser: 6,5 cm | Gewicht: 187 Gramm | Material: Naturkautschuk | Eigenschaften: 2er-Pack, Schwimmfähig | Optionales Zubehör: Chuckit! Launcher  

Das beste Hundespielzeug unter 5 Euro: Tau von Trixie

Was uns gefällt:

  • besteht komplett aus natürlicher Baumwolle
  • ist in verschiedenen Größen erhältlich
  • eignet sich zum Zerren und Apportieren
  • reinigt beim Kauen die Zähne
  • eignet sich auch für Welpen

Was uns nicht gefällt:

  • löst sich recht schnell in Einzelteile auf
  • Fäden können schnell verschluckt werden

Der Tau von Trixie ist in folgenden Varianten erhältlich: 15 cm Länge mit 25 g Gewicht, 26 cm Länge mit 125g Gewicht, 37 cm Länge mit 300g Gewicht und 40 cm Länge mit 350g Gewicht. Hier gehen wir genauer auf die Variante mit 37 cm Länge ein. Das Tau ist jeweils am Ende einmal fest verknotet und besteht aus kunterbunter Baumwolle.

So ein Tau eignet sich vor allem für mittelgroße Hunde zum Apportieren und Kräfteringen. Beim Kauen reinigen die Baumwollfäden sanft die Zähne, allerdings besteht hier recht bald das Problem, dass die Fäden sich lösen können. Solange Du hier beim Spielen aufpasst, sollte nichts Schlimmes passieren können.

Das Tau ist ganz beliebt bei den meisten Kunden, da an sich durchaus das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Es dürfte Deinem Vierbeiner eine Menge Spielzeit bieten, erst recht, wenn er keine allzu zerstörerische Kraft besitzt. Dennoch könnte die Verarbeitung hier zumindest etwas besser sein, um eine gewisse Beständigkeit zu erreichen.

Längen: 37 cm | Gewicht: 187 Gramm | Material: Baumwolle  

Das beste Kuscheltier: Wild Knots Bear von Kong

Was uns gefällt:

  • setzt kaum auf zusätzliche Füllung
  • ist in verschiedenen Größen erhältlich
  • besteht aus verstärktem Plüsch für mehr Robustheit
  • hat im Inneren ein verknotetes Tau-Skelett
  • eignet sich auch für Zerr-Spiele, ohne in Einzelteile zu zerfallen

Was uns nicht gefällt:

  • ist nur mit Quietsch-Funktion erhältlich
  • Nähte können aufgehen und müssen nachgenäht werden

Den Wild Knots Bear von Kong gibt es in 4 verschiedenen Größen: XS, S/M, M/L und XL. Wir haben uns das Kuscheltier in der Größe M/L näher angeschaut. Zunächst einmal sei gesagt, dass der Bär in 3 verschiedenen Farben erhältlich, aber nicht frei wählbar ist. Deswegen haben wir einen in hellbraun erhalten, aber kein Vierbeiner würde sich daran stören. Interessanter ist sowieso der Squeaker und das Tau im Inneren, es sei denn Dein Hund kommt nicht gut mit Gequietsche klar.

Der Stoff ist sehr robust und reißt nicht ein, nur die Nähte können nach einer Weile hier nachgeben, aber die könntest Du im Schlimmstfall sicherlich selbst wieder zunähen oder günstig flicken lassen. Das Tau sorgt dafür, dass der Hund das Spielzeug besser packen kann und lädt dadurch nicht nur zum Kuscheln, sondern auch dem Zerr-Spiel ein. Außerdem befindet sich neben dem Tau und dem Squeaker nur sehr wenig zusätzliches Füllmaterial, wodurch Du es einfacher reinigen kannst.

Alles in allem zeugt der Bär von einer hohen Qualität und sollte lange an der Seite Deines Hundes bleiben können. Davon sind auch viele weitere Kunden überzeugt, aber viele sind sich auch einig, dass man früher oder später nicht drum herumkommt, den Bären nähen zu müssen.

Erhältliche Größen: XS, S/M, M/L, XL | Erhältliche Farben: Grau, Dunkelbraun, Gold-Braun (nicht frei wählbar) | Material: Plüsch | Eigenschaften: Quietscht, Tau im Innern 

Das beste Spielzeug, das quietscht: Hide-A-Squirrel von Outward Hound Kyjen

Was uns gefällt:

  • ist in verschiedenen Größen erhältlich
  • Eichhörnchen können im 3er-Pack nachbestellt werden
  • Eichhörnchen lassen sich im Inneren verstecken
  • ist vor allem für Welpen empfohlen, aber auch für alle anderen Altersklassen
  • Material ist robust und einfach sauber zu halten

Was uns nicht gefällt:

  • Eichhörnchen sind anfälliger für Schäden
  • Ersatzteile sind etwas überteuert im Vergleich zum Hauptprodukt

Das Hide-A-Squirrel Quietschspielzeug ist in den Größen S, M, L und XL erhältlich, aber wir werden uns mit der Größe M näher beschäftigen. Das Spielzeug hat die Maße 15,88 cm x 15,88 cm x 15,88 cm und wiegt fast 200 g mit den Eichhörnchen zusammen. Die Eichhörnchen selbst kannst Du in dem Baumstamm verstecken, was das Spielzeug zum einen kompakt verpackt aber auch Deinen Hund zum Jagen anregt.

Dieses Spielzeug ist vor allem für Welpen gedacht, aber sollte auch nach diesem Alter nicht seinen Reiz verlieren. Alle Einzelteile bestehen aus robustem Plüsch, aber nur der Baumstamm ist von langlebiger Natur, wenn Du nicht dabei bleibst und Deinen Hund davon abhältst, wild an den Eichhörnchen zu zerren. Das kannst Du zum Beispiel prima unterbinden, indem Du die Eichhörnchen wieder in den Baumstamm stopfst.

Kunden sind von diesem Spielzeug besonders überzeugt, da bisher wirklich jeder Hund großen Spaß damit hat. Noch dazu hält es nicht nur vielem Stand, sondern ist auch leicht zu säubern. Sollten die Eichhörnchen doch mal kaputtgehen, ist es auch möglich die Eichhörnchen nachzukaufen, aber preislich betrachtet lohnt sich, wie wir finden, eher ein Neukauf.

Maße: 15,88 cm x 15,88 cm x 15,88 cm | Erhältliche Größen: S, M, L, XL | Material: Plüsch | Eigenschaften: Quietscht (Eichhörnchen), Eichhörnchen separat erhältlich (3er-Pack) 

Das beste Hundesportgerät-Set für Agility: Ausrüstungsset von X XBEN

Was uns gefällt:

  • Set bietet einen guten Einstieg in den Hundesport
  • kommt mit einer Tragetasche für einfachen Transport
  • ist sehr einfach zu montieren
  • Tunnel eignet sich auch für drinnen, wenn man den Platz dafür hat
  • eignet sich für verschiedene Hundegrößen dank verstellbaren Hürden und groß gehaltenem Tunnel

Was uns nicht gefällt:

  • Auswahl ist etwas klein gehalten
  • besteht fast vollständig aus Plastik

Das Agility Ausrüstungsset von X XBEN besteht aus 5 verschiedenen Bestandteilen. Es hat eine viereckige Markierung als Start mit den Maßen 79 cm x 79 cm, 4 Slalomstäbe, 2 Sprunghürden und einen Tunnel. Die Slalomstäbe sind jeweils 50 cm hoch, während die Halterungen der Sprunghürden 80 cm lang sind. Dank der Schnallen ist die 50 cm weite Hürde sowie der Ring mit einem Durchmesser von 50 cm frei in der Höhe verstellbar. Der Tunnel hat einen Durchmesser von 55 cm und ist 180 cm lang.

Das Set ist recht einfach zu montieren und wird lediglich in den Boden gesteckt. Möchtest Du das Ganze an verschiedenen Orten nutzen, kannst Du alles in einer praktischen, runden Tragetasche verstauen. Noch dazu ist erwähnenswert, dass der Tunnel sich auch für drinnen anbietet, sofern Du den Platz dafür hast.

Unser Fazit ist, dass das Ausrüstungsset von X XBEN sich wunderbar für einen Einstieg in den Hundesport anbietet oder einfach als Spielzeug für einen großen Garten. Es ist preiswert, aber leider auch nur aus Plastik. Solange es nur dem Spaß für die Hunde dient bist Du hier trotzdem bestens ausgerüstet.

Inhalt: 4x Slalomstäbe, 4x Hürdenstäbe, Stabhürde, Ringhürde, Start-Markierung, Tunnel, Tragetasche | Maße: 50 cm (Slalomstab), 80cm (Hürdenstab), 79 x 79 cm (Start-Markierung) | Durchmesser: 50 cm (Ringhürde), 55 cm (Tunnel) | Material: Kunststoff

Der beste Hundepool: Hundepool von Trixie

Was uns gefällt:

  • benötigt keine Luftpumpe für den Aufbau
  • ist in mehreren Größen erhältlich
  • Wasser ist nach Gebrauch einfach zu entleeren
  • Wände sind kratzfest und stabil
  • Wände bleiben auch ohne Wasser möglichst aufrecht

Was uns nicht gefällt:

  • eine Abdeckung muss separat gekauft werden

Den Hundepool von Trixie gibt es mit einem Durchmesser von 80 cm, 120 cm und 160 cm zu kaufen. Die Höhe beträgt bei dem kleinsten Durchmesser 20 cm, während die anderen beiden Größen eine Höhe von 30 cm haben. Wir haben den Pool mit dem Durchmesser von 120 cm getestet. Er ist schnell aufgebaut, da die Wände nicht mit Luft aufgepumpt werden müssen, und steht recht solide auch bevor das Wasser eingefüllt wurde.

Der Pool besteht aus kratzfestem Kunststoff und besitzt einen Verschluss, durch den Du auf einfachste Weise das Wasser wieder abfließen lassen kannst. Dank der einfachen Konstruktion ist der Pool außerdem auch sehr leicht zu säubern und wieder einzupacken. Leider müsstest Du allerdings noch eine zusätzliche Abdeckung kaufen, wenn Du nicht schon selbst eine besitzt.

Dennoch lohnt sich der Kauf von dem Hundepool, da hier eine gute Qualität geboten wird, die auch viele andere Kunden überzeugt. Dein Hund sollte hier mehrere Sommer große Freude finden können!

Durchmesser: 120 cm (Weitere: 80 cm, 160 cm) | Höhe: 30 cm (Bei 80 cm Durchmesser: 20 cm) | Material: Kunststoff | Eigenschaften: Ablassventil 

Kaufratgeber für Hundespielzeug

Es gibt so unfassbar viele Angebote zu Hundespielzeug, dass Du möglicherweise gar nicht weißt, worauf Du beim Kauf achten solltest. Wir werden jetzt erstmal in Ruhe die allgemeinen Dinge durchgehen, die Du beim Hundespielzeug auf jeden Fall im Hinterkopf behalten solltest.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Hundespielzeugen?

Hundespielzeug ist je nach Art sehr unterschiedlich beschaffen. Deswegen werden wir Dir nun die verschiedenen Materialien aufzählen, die nicht schädlich für Deinen Hund sind. Außerdem werden wir auf Dinge wie Größe und Charakter vom Hund eingehen, damit Du einen besseren Überblick bekommst, ob es hier überhaupt Unterschiede gibt.

Material

Je nach Art des Spielzeugs variiert das verwendete Material natürlich, aber grundsätzlich gilt: natürliches Material ist immer noch am besten! So kannst Du in der Regel sicher sein, dass es frei von Schadstoffen ist. Für harte Spielzeuge wird zum Beispiel oft Naturkautschuk und Hartholz angeboten, bei Holz an sich solltest Du aber darauf achten, dass es nicht splittert. Handelt es sich um weiches Spielzeug wird gerne auf Baumwolle zurückgegriffen. Fleece sollte unter anderem auch kein Problem sein!

Verarbeitung

Prinzipiell ist gute Qualität von oberster Priorität im Vergleich zum Preis, aber im Allgemeinen solltest Du darauf achten, dass keine Verletzungsgefahr für Deinen Hund besteht. Lose Kleinteile oder spitze Stellen bergen große Risiken. Wie bereits erwähnt, ist es wichtig auf die Natürlichkeit zu achten, was auch die Farben und Lackierungen betrifft! Lebensmittelfarben sind auf jeden Fall unbedenklich.

Größe und Alter Deines Hundes

Besitzt Du einen Welpen oder schon älteren aber kleinen Hund? Dann solltest Du unbedingt auf Spielzeug zurückgreifen, das kleiner und weicher ist, damit die Zähne von Deinem Vierbeiner nicht zu sehr belastet werden. Hast Du jedoch einen größeren Hund, muss das Spielzeug auch entsprechend größer und robuster sein, sonst könnte er es möglicherweise zerbeißen.

Als Faustregel gilt: Passt das Spielzeug gut in die Schnauze und ist nicht zu klein, um verschluckt zu werden, dann ist es genau die richtige Größe!

Rasse und Charakter Deines Hundes

Um besser einschätzen zu können, was das Richtige ist, hilft es zu wissen, welchen Charakter Dein Hund und welche Ansprüche seine Rasse hat. Ist Dein Hund eher ängstlich oder leicht reizbar, solltest Du lieber nicht auf Sachen zurückgreifen, die Geräusche von sich geben oder sogar sich von selbst bewegen können. Hast Du einen Hund, der sehr energiegeladen ist oder auch geistig gefordert werden möchte, dann eignen sich vor allem Apportier- oder Intelligenzspielzeuge.

Eigenschaften (Schwimmfähig, Beweglichkeit und Geräusche)

Hundespielzeug kann mehrere Eigenschaften haben. Möchtest Du gerne mit Deinem Haustier draußen am Wasser spielen, gibt es eine große Auswahl an schwimmfähigen Spielsachen. Vor kurzem hatten wir auch Spielzeuge genannt, die sich selbst bewegen können oder Geräusche von sich geben. Bei letzterem gibt es nicht nur quietschende, sondern auch raschelnde Spielzeuge. Neben des Charakters Deines Hundes kommt es auch darauf an, ob es Dich auf Dauer nerven kann.

Eigenschaften (Noppen, Geschmack und Geruch)

Manche Kauspielzeuge weisen Noppen auf, was für eine angenehme Massage des Zahnfleischs und besseren Grip sorgt. Diese Eigenschaft kann auch damit verbunden sein, dass Du in der Lage bist, darin Futter zu verstecken – Also muss Dein Hund dann diese Noppen geschickt umgehen oder öffnen, um an sein Futter zu gelangen.

Geschmack wiederum kann dazu beitragen, dass der Hund sein Kauspielzeug gleich viel interessanter findet und darauf rumkauen möchte. Zusätzlich kann der Duft des Spielzeugs sich dazu anbieten, es zu verstecken, was ebenfalls das Geschick fördert, wenn Dein Hund es erstmal erschnüffeln muss.

Welche Arten von Hundespielzeug gibt es?

Hundespielzeug gibt es in Hülle und Fülle, deswegen ist es umso wichtiger, dass Du genau eingrenzen kannst, was zu Deinem Vierbeiner passen könnte! In diesem Teil werden wir Dir die verschiedensten Arten von Hundespielzeug näher bringen.

Kauspielzeug

Etwas wofür der Hund wohl recht bekannt ist, ist das Kauen an irgendwelchen Sachen. Bevor das Ganze aber ins zerstörerische ausartet, gibt es viele Arten an Spielzeug, die Deine Fellnase gezielt für dieses Grundbedürfnis nutzen kann. Außerdem tragen viele dieser Spielzeuge zu einer guten Zahnhygiene bei! Zu Kauspielzeug zählen vor allem folgende:

  • Taue oder Seile
  • Bälle
  • Kauknochen oder anderes hartes Futter wie Rinderohren
  • Quietschspielzeug: Hierunter fallen wiederum Bälle, Kuscheltiere und andere feste Kauspielzeuge

Ein Tau kann vielseitig verwendet werden. Hast Du mehrere Hunde ist es perfekt zum Kräftemessen.

Intelligenzspielzeug

Diese Art von Spielzeug hält Deinen Vierbeiner geistig fit und stellt spielerisch Futter für ihn zur Verfügung. Gerade hier gibt es sehr viele Varianten, die darauf aus sind, Deinen Hund zum Denken anzuregen. Es gibt zum Beispiel Schnüffelteppiche, Hütchen- und Schieberätsel, aber auch befüllbare Bälle haben eine ähnliche Funktion.

Möchtest Du Deinem Hund auch so ein Logikrätsel anschaffen, solltest Du darauf achten, dass er an alles gut rankommt, eventuell sind manche auf größere Hunde oder Hunde mit kleinen Schnauzen ausgelegt.

Hinweis: Hunde brauchen nur am Anfang etwas länger für solche Rätsel. Du solltest ein Intelligenzspielzeug nicht kaufen, wenn Du Deinen Hund damit für einen längeren Zeitraum unbeobachtet beschäftigen willst!

Apportierspielzeug

Hier gibt es ein breites Spektrum, da im Prinzip alles dazu zählt, was Du werfen kannst. Deswegen haben wir hier eine Liste, die kurz die einzelnen Vorzüge der Arten vorstellt:

  • Kuscheltiere:
    So ein Kuscheltier mag ja laut Name zum Kuscheln gut sein, aber Dein Hund würde bestimmt von Zeit zu Zeit auch das süße Plüschtier durch die Gegend werfen. Im Innenbereich eignet es sich also wunderbar als Apportierspielzeug ohne Lärm oder Schäden zu riskieren. Wichtig: Es sollte sich um ein Plüschtier für Hunde und nicht für Kinder handeln. Diese sind robuster und sollten frei von Schadstoffen sein.
  • Frisbees & Ringe:
    Es gibt sie aus Plastik als auch aus Naturkautschuk und perfekt zum Werfen sind sie allemal. Frisbees sind ein Klassiker in Parks oder im Garten! Bei Ringen kommt noch hinzu, dass es auch eine Variante aus Stoff gibt. Diese eignet sich wiederum gut für drinnen und draußen.
  • Taue:
    Taue kommen in verschiedenen Formen, aber bestehen alle aus geflochtenem robustem Seil. Es gibt sie mit eingebundenen Bällen, als einfaches Seil mit jeweils einem Knoten am Ende oder als Ball selbst. Alle Varianten sind sowohl gut für drinnen als auch für draußen, der einzige Unterschied ist natürlich, dass der Ball sich gut als Ersatz für den Fußball anbietet.
  • Bälle:
    Einen Ball gibt es in allen möglichen Varianten und bietet sich für drinnen und draußen an. Du hast freie Wahl zwischen einem einfachen Ball, einem, der quietscht oder pfeift, oder einem genoppten Ball, in dem Du Futter verstecken könntest. Zwar gibt es auch eine Vielzahl an Plastikbällen, die Labyrinthe oder andere Fächer eingebaut haben, aber nach wie vor ist natürliches Material empfehlenswerter.
  • Schleuder:
    Die Schleuder, auch Launcher genannt, dient dem kontrollierten Werfen. Es wird also entweder ein Ball oder ein Ring geschleudert. Möglicherweise klingt das jetzt im ersten Moment nach einem Spielzeug, das nur für den Außenbereich gedacht ist, aber es gibt auch Varianten für drinnen. Hierbei sind die Ringe und Bälle einfach statt aus festem Material aus Stoff.
  • Dummy:
    Falls Du noch nie von einem Dummy für Hunde gehört haben solltest: Ein Dummy wird gerne in der Erziehung oder dem Training verwendet und ist ein Beutel, in dem Du Futter verstauen kannst. Das Ganze dient dem Beuteersatz, eignet sich also am besten für draußen und Hunde mit starkem Jagdtrieb! Sie sind in der Regel schwimmfähig und eignen sich auch schon für das Welpenalter.
Hund fängt eine Frisbee-Scheibe

Frisbees kennt fast jeder. Bei einer großen Fläche eignen sie sich besonders gut zum Werfen.

Wasserspielzeug

Viele Hunde lieben es im Wasser zu toben, deswegen gibt es auch eine Vielzahl an Spielzeug, das im Wasser schwimmen kann. Es gibt aber auch Pools speziell für Hunde. Sie sind ideal für den Garten im Sommer, damit auch Dein Hund eine schöne Abkühlung bekommen kann! Alternativ gibt es aber noch Kauspielzeug, das mit Wasser befüllbar ist, womit Du Deinem Hund erfrischen kannst.

Zwei Hunde mit schwimmfähigem Ring

Oft lieben Hunde es zu schwimmen. Unterstütze diesen Trieb indem Du gezielt Hundespielzeug ins Wasser wirfst.

Welche Marken stellen qualitative Hundespielzeuge her?

Das breitgefächerte Angebot an Hundespielzeug liegt natürlich auch daran, dass es unzählige Marken gibt, die Dir ihre Produkte verkaufen wollen. Wir werden Dir nun einige bekannte Marken kurz aufzählen, damit Du einen guten Überblick bekommst.

Kong

Ihren Sitz hat diese Marke in den USA und am typischsten bei ihnen ist das Kauspielzeug in Form eines Schneemanns. Nahezu jedes Geschäft hat mindestens diesen Klassiker im Sortiment!

Major Dog

Diese Marke kommt direkt aus Deutschland. Ihr Markenzeichen ist eine kräftigere Variante des Tarnmusters der Bundeswehr auf ihren Produkten aus Stoff.

Toozey

Eine weitere Marke der USA. Sie legen viel Wert auf die Qualität des Materials und bieten vor allem Sets für Welpen und kleine Hunde an.

Dogs Creek

Diese Marke ist spezialisiert auf das Spielen im Outdoor Bereich. Gerade deswegen weisen alle ihre Spielzeuge eine gute Robustheit und Langlebigkeit auf.

Trixie

Viele Marken bieten eine große Vielfalt an Spielzeugen an, aber Trixie geht noch ein Stück weiter und bietet Dir sogar Trainingsgeräte für die Hundesportart Agility an. Auch durch ihre Intelligenzspielzeuge zeichnet sich diese Marke gut aus!

Chuckit!

Diese Marke will nicht nur den Hund aktiver machen, sondern auch Dich als Hundebesitzer! Sie sind vor allem für ihre Schleudern bekannt, die es für drinnen oder für draußen zu kaufen gibt.

Bälle können je nach Beschaffenheit viele Funktionen haben. Chuckit! spezialisiert sich vor allem auf das Apportieren.

Hunter

Hunter ist ebenfalls eine Marke aus Deutschland und setzt großen Wert auf Klimaneutralität sowie Nachhaltigkeit.

PetPäl

Diese Marke hat eine gute Auswahl an Kauspielzeug aus Naturkautschuk. Für Einsteiger bieten sie auch ein 4-teiliges Set an.

Wo kann man Hundespielzeug kaufen?

Grundsätzlich ist es höchstwahrscheinlich möglich direkt beim Hersteller online zu bestellen. Das hat zum Vorteil, dass es nicht erst durch Drittanbieter an Dich gelangt, wie bei Amazon. Wie bei jedem anderen Onlineshop besteht allerdings das Problem, dass die Ware nicht vor dem Kauf überprüft werden kann. Oft sind Maße angegeben, aber manchen könnte es schwerfallen anhand Zahlen einzuschätzen, ob es die richtige Größe für ihren Hund ist.

Im Idealfall hast Du ja vielleicht sogar einen Handel für Tierbedarf in der Gegend. Fressnapf stellt eines der bekannteren Geschäfte dar, welches Dir auch online zur Verfügung steht. Neben den spezialisierten Geschäften gibt es aber natürlich auch noch den Großhandel mit seinem allgemein breit gefächerten Angebot. Beim Großhandel gibt es allerdings den Nachteil, dass möglicherweise der Tierbedarf im Vergleich zum restlichen Sortiment klein ausfällt.

Wie viel kostet Hundespielzeug?

Bei Hundespielzeug kannst Du schon mit weniger als 5 Euro recht weit kommen, aber gerade, weil ein Hund nicht viele Spielzeuge braucht, um glücklich zu sein, sollte die Qualität wichtiger sein als der billigste Preis.

Das meiste Spielzeug befindet sich einzeln mit 15 Euro auch noch in einem akzeptablen Bereich. Sets befinden sich wiederum bei einer Preislage zwischen 20 Euro und 30 Euro. Das teuerste Spielzeug, das man im Haushalt vorfinden kann, kostet bis zu 65 Euro. Damit sind vor allem die Hundespielsachen für den Innenbereich gemeint, im Außenbereich werden die Geräte nur umso größer und teurer.

Somit kosten Pools zwischen 20 Euro bis hin zu 220 Euro. Möchtest Du Deinen Hund aber richtig mit Parcourgeräten ausstatten, dann solltest Du Dich auf Preise im Bereich von circa 30 Euro bis hin zu mehreren 100 Euro einstellen. Natürlich wird es im Profi-Bereich nur umso teurer, mit dem bisher genannten sollte Dein Hund aber bestens verpflegt sein!

Hundespielzeug Test-Übersicht: Welche Hundespielzeuge sind die Besten?

Da die Meinung von Experten genauso wichtig ist, haben wir für Dich ein paar Testmagazine rausgesucht, die das genannte und weiteres Hundespielzeug getestet haben. Hier hat tatsächlich nur der Verein für Konsumenteninformation einen gründlichen Test gemacht. Stiftung Warentest greift hier nur auf den anderen Test zurück, aber vielleicht ist ihr Artikel für Dich trotzdem interessant.

Testmagazin Hundespielzeug Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, aber verweist nur auf VKI 2013 Nein Hier klicken
Öko Test Kein Test gefunden
Konsument.at „Hundespielzeug: Schadstoffe“ 2013 Ja Hier klicken
Ktipp.ch Kein Test gefunden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Hundespielzeug

Du solltest jetzt einen guten Überblick über das gesamte Sortiment an Hundespielzeug haben, aber vielleicht hast Du ja immer noch ein paar kurze Fragen? Wir haben hier einige Fragen gesammelt und möglichst kurz beantwortet. Vielleicht ist auch etwas für Dich dabei!

Welches Spielzeug ist für Welpen besonders gut geeignet?

Welpen haben noch recht schwache Zähne, weshalb es wichtig ist, dass Du Deinem Welpen möglichst weiches Spielzeug gibst. Gummispielzeug eignet sich an sich super, je nach Präferenz mit oder ohne Quietsch-Funktion. Wichtig ist, dass Du Schadstoffe vermeidest und Dein Hund das Spielzeug gut in die Schnauze packen kann! Genauere Beispiele wären folgende, es muss nicht zwingend eines von jedem sein:

  • Bälle
  • Plüschtiere
  • Spielzeug für geistiges Training
  • Taue

Welches Hundespielzeug ist geeignet für große Hunde?

Grundsätzlich solltest Du nur darauf achten, dass Robustheit des Kauspielzeugs auf große Hunde ausgelegt ist. Die Größe darf auch nicht zu klein sein, sonst besteht die Möglichkeit, dass Dein Hund es verschluckt. Kongs zum Beispiel gibt es in vielen Größen und Stärken! Falls der Platz vorhanden ist, könntest Du den Kauf von Hundesportgeräten in Erwägung ziehen.

Welches Hundespielzeug ist geeignet für kleine Hunde?

Als Faustregel gilt, dass das Spielzeug eines Hundes nicht mehr als die Hälfte des eigenen Gewichts wiegen sollte. Solange das Spielzeug gut in die Schnauze passt und nicht zu hart für die Zähne ist, sollte es gut zu Deinem Hund passen. Bei diversen Intelligenzspielzeugen kann es vorkommen, dass der nicht rankommt, also halte lieber Ausschau nach Spielsachen, die auf dem Boden liegen. Auch kleine Hunde können sich an Sportgeräten erfreuen, vor allem der Tunnel ist hier beliebt.

Sind herkömmliche Kuscheltiere für Hunde als Spielzeug geeignet?

Kurzum: Nein.

Die Begründung dafür liegt bei den verschiedenen Standards. Kinderspielzeug besitzt Kleinteile, die von einem Hund abgebissen und verschluckt werden können. Davon abgesehen, ist der benutzte Stoff nicht widerstandsfähig genug und kann sogar für den Hund schädliche Stoffe enthalten. Du solltest lieber ein Kuscheltier beschaffen, das auch wirklich auf einen Hund ausgelegt ist. Nur wenn sie ausdrücklich Schadstofffrei sind, bist Du auf der sicheren Seite.

Achtung: Tennisbälle werden auch gerne Hunden zur Beschäftigung gegeben, dabei ist der Filz schädlich für ihren Zahnschmelz!

Wie reinigt man Hundespielzeug am besten?

Wir teilen das Hundespielzeug hier erst einmal in die Festigkeit auf. Da hartes und Gummispielzeug in der Regel einfacher zu säubern ist, werden wir zuerst darauf eingehen. Danach kommt das weiche, also vor allem Taue und Plüschtiere.

Achtung: Da auch Kauknochen zum Beispiel als Spielzeug bezeichnet werden, solltest Du sowas natürlich nicht reinigen!

Hartes und Gummispielzeug

  1. Nimm am besten eine passende Bürste, um groben Dreck loszuwerden.
  2. Wasche das Spielzeug in heißem Wasser. Du kannst dem Wasser milde Seife wie zum Beispiel Geschirrspüler beigeben, eine Alternative wäre das Spielzeug in Weinessig zu baden.
  3. Spüle das Spielzeug gründlich mit kaltem fließenden Wasser ab, um Seifenreste oder Essig loszuwerden.
  4. Das Spielzeug dann ganz einfach an der Luft trocknen lassen.

Sollte das Spielzeug für die Spülmaschine geeignet sein, kannst Du es natürlich auch dort reinigen, aber ohne jeglichen Zusatz nur mit heißem Wasser!

Weiches Spielzeug

  1. Wie auch beim harten Spielzeug kannst Du mit einer Bürste in einer passenden Größe (bei kleinen Teilen zum Beispiel eine Zahnbürste) erst einmal den groben Dreck abbürsten.
  2. Plüschtiere, Taue und weitere Stoffspielzeuge kannst Du in einer Waschmaschine waschen, solange nicht auf der Verpackung oder Schildern ausdrücklich davon abgeraten wird. Wichtig ist, dass Du nur mildes Waschmittel verwendest oder es einfach weglässt.
  3. Auch hier wird das Spielzeug wieder an der Luft getrocknet. Du kannst das Spielzeug aus Stoff aber natürlich auch in den Trockner packen, aber auch nur für nicht mehr als 30 Minuten bei niedriger Hitze!

Kann ich Hundespielzeug auch einfach selbst machen?

Ein Tau kann man gut und einfach aus einer Decke herstellen. Wichtig ist, dass das Material widerstandsfähig und frei von Schadstoffen für den Hund ist. Sobald Du eine geeignete Decke gefunden hast, kannst Du hier gleich loslegen!

Hinweis: Du solltest darauf achten, dass das Endprodukt gut in die Schnauze Deines Hundes passt. Ist das Ergebnis zu klein, könnte er sich daran verschlucken!

Wie viele Spielzeuge braucht ein Hund, um glücklich zu sein?

Ein Hund ist schon bei einer kleinen Auswahl an Spielzeug mehr als zufrieden. Solltest Du bei der großen Auswahl noch immer keine klaren Favoriten gefunden haben, kannst Du bei Bällen, Kauknochen und Tauen nichts falsch machen.

Weiterführende Quellen

5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen