Startseite » Kaufberatung » Fellpflege » Hundeshampoo: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Hundeshampoo: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Dein kleiner Liebling ist gerade bei Dir frisch eingezogen und hat mit seinen Geschwistern gespielt oder hast Deinen Hund schon länger und er fand es toll in einer Pfütze zu springen?

Nach solchen Aktionen hat Dein Tier nicht immer den angenehmsten Geruch und benötigt eine Dusche. Es gibt viele verschiedene Hersteller, Duftstoffe und auch Hunderassen wo jeder auf unterschiedliche Aspekte achten sollte. Hier findest Du kurz und knackig erklärt worauf Du achten solltest und zusätzliche hilfreiche Informationen.

In diesem Beitrag möchten wir uns außerdem aktuellen Hundeshampoo Tests widmen. Nach diesem Artikel wirst Du genau wissen was für Deinen Liebling das beste Hundeshampoo ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • achte auf natürliche Inhaltsstoffe
  • verschiedene Arten von Hundeshampoos
  • versorgt Haut und Fell mit Vitalstoffen
  • es gibt vegane Hundeshampoos
  • unterstützt den Feuchtigkeitsgehalt

Die besten Hundeshampoos: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du verschiedene Hundeshampoos und Marken die von der Redaktion für Dich ausgewählt worden sind. Diese werden kurz erklärt und die wichtigsten Details mit Link, wo man sie kaufen kann, aufgezeigt.

Welpenshampoo von Take Care

  • speziell für Welpen geeignet
  • mit natürlichen Wirkstoffen
  • unterstützt zusätzliche den Feuchtigkeitsgehalt
  • bestehend aus Hafer und Kamille mit Arganöl
  • zudem auch noch 100%ig vegan

Redaktionelle Einschätzung

Ein Welpe benötigt besondere Pflege und muss an das Duschen erstmal gewöhnt werden. Mit diesem Welpen Shampoo pflegst Du Haut und Fell Deines Welpen bestmöglich mit natürlichen Wirkstoffen. Zusätzlich gibt es einen Feuchtigkeitsgehalt der Haut ab mit Extrakten aus Hafer und Kamille.

Das Arganöl sorgt zudem für weiches und glänzendes Fell nach der Duscheinheit. Das Shampoo ist optimal für Welpen Haut abgestimmt und enthält einen Geruchsentferner. Dabei wirkt das Shampoo ohne Silikone und ist 100%ig vegan in einer 250ml Flasche erhältlich. Dieses Produkt ist für rund 9 Euro in Fachgeschäften mit zusätzlichen Zubehör zu kaufen und wer lieber online einkauft, kann direkt auf den Link gehen.

Aloe Vera Hundeshampoo von Trixie

  • besonders für empfindliche Haut geeignet
  • wirkt zudem leicht antibakteriell
  • auch für die Pflege von langhaar Rassen nutzbar
  • versorgt Fell und Haut mit wichtigen Vitalstoffen
  • für ausgewachsene Rassen

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Hundeshampoo ist für Hunde mit empfindlicher Haut geeignet und kann hervorragend bei Schuppenbefall angewendet werden. Es versorgt die Haut und das Fell mit wichtigen Vitalstoffen und bindet die Feuchtigkeit in der Haut. Zudem wirkt es leicht antibakteriell und für die Pflege von langhaar Hunden auch geeignet.

Aloe Vera beruhigt bekanntlich die Haut des Menschen, daher auch der Hunde und ist für jede Fellfarbe geeignet. Das Shampoo ist für die hohe Qualität für einen unschlagbaren Preis von rund 3 Euro erhältlich und bietet zudem eine große Auswahl anderer Düfte.

Zecken-/Floh Shampoo von Canina

  • schützt vor Flöhe, Läuse, Zecken etc.
  • tötet die Ungeziefer zudem ab
  • nicht mit Giftstoffen hergestellt
  • ph-neutral und sanft zur Haut
  • erfolg nach der ersten Anwendung

Redaktionelle Einschätzung

Dein Liebling hat im Garten oder beim Spaziergang sich Ungeziefer eingefangen, dann legen wir Dir dieses Shampoo ans Herz. Es ist ohne Giftstoffe hergestellt, sondern vertreibt und schreckt die Läuse, Milben, Flöhe etc. ab. Zudem entfernt es unangenehme Gerüche und pflegt das Fell Deines Tieres.

Durch die ph-neutralität ist es auch noch sanft zur Haut und kann bei Welpen ab der 12 Woche angewendet werden. Die Flasche ist in einem 250ml von Petvital Verminex in Fachgeschäften und Apotheken erhältlich. Der Vorteil ist sie müssen nicht extra zu einem Tierarzt und können es für rund 11 Euro sofort holen. Zum zusätzlichen Schutz nach solch einer Anwendung werden Pimpeten empfohlen.

Benutze dieses Shampoo nur bei akuten Befall und nicht für normale Duschvorgänge Deines Hundes.

Furtastic Creme Spülung von Pet Head

  • zur zusätzlichen Behandlung eines Shampoos
  • für lockiges und langes Fell
  • intensive Weichmachung Feuchtigkeitsspende
  • gegen Verfilzung und besseres Kämmen
  • mit angenehmen Blaubeer Muffin Duft

Redaktionelle Einschätzung

Was gibt es schöneres, wenn Dein kleiner oder großer Liebling gut duftet nach einer Duscheinheit. Da kommt eine Spülung gerade richtig und kann in allen Altersgruppen angewendet werden. Der angenehme Blaubeer Muffin Duft pflegt das lockige und langhaar Fell des Hundes.

Es ist für intensive Weichmachung und Feuchtigkeitsspende des Fells und des Haut geeignet. Zudem wirkt es gegen Verfilzungen im Fell und sorgt für besseres Kämmen nach der Dusche.

Die optisch schön gestaltete Flasche ist in einem Gebinde von 100ml erhältlich. Preislich gesehen ist die Marke nicht preisgünstig und ist für rund 16 Euro in Fachgeschäften und Online Shops zu kaufen.

Wie geht man richtig vor?
Als erstes feuchtest Du das Fell mit warmen Wasser an und massierst das Shampoo sanft in das Fell ein. Danach lässt Du alles zwei bis drei Minuten einwirken und spülst es gründlich aus. Achte darauf, dass kein Schaum in die Augen oder in das Ohr geraten.

Ratgeber: Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei

Hundeshampoos?

Worauf Du bei dem Kauf eines Hundeshampoos achten solltest findest Du hier erklärt.

Zwei Hunde spielen

Zwei Hunde die toben und dreckig werden, danach ab in die Dusche mit einem Hundeshampoo.

Inhaltsstoffe

Sehr wichtig bei solchen Produkten sind die Inhaltsstoffen, man kann verschiedene ungewollte Reaktionen hervorrufen. Um es zu vermeiden kommen hier die wichtigsten Inhaltsstoffe, welche in Shampoos vorkommen.

Wasser

Der größte Bestandteil in Hundeshampoos ist Wasser und macht ca. 70-85 % aus, darin sind alle anderen Inhaltsstoffe gelöst. Doch es ist kein normales gereinigtes Wasser, sondern speziell welches von allen mineralischen Verunreinigungen gesäubert wird. Somit wird eine Herstellung eines gleichmäßigen stabilen Fertigproduktes möglich.

Tenside

In den meisten Hundeshampoos ist Tenside enthalten, ähnlich wie bei Duschgels für Menschen. Diese reinigen bei Hunden Fell und Haut von Fett und Schmutz und geben die schäumende Eigenschaft.

Sulfate

Es gibt noch Hersteller, welche Sulfate in Shampoos einsetzen doch von diesen sollte man die Finger lassen. Denn die wirken reizend und sorgen für die Austrocknung der Haut und Schleimhäute, zudem können bei häufiger Anwendung Hautreaktionen vorkommen.

Dickungsmittel

Ohne diese Mittel wären Hundeshampoos sehr flüssig und daher super unpraktisch in der Anwendung. Hier wird meistens Tafelsalz benutzt was die Festigung von den Tensiden hervorruft. Als Alternative werden in hochwertigeren Shampoos Polymerbestandteile verwendet

Säureregulatoren

Diese sind bei einem pH Wert von rund 7.0 bis 7.5 oder etwas höher und werden der Hundehaut angepasst. Bei einem zu hohen Wert kann es zu erheblichen Schädigung kommen und immer die Produkte genau zu lesen. Die Hersteller, welche seriöse sind schreiben den Wert auf die Verpackungen und somit kann man sich besser orientieren.

Farbstoffe

Hier sollte man darauf achten, dass unschädlich Lebensmittelfarben und Kosmetikfarben eingesetzt worden sind. Somt kann es keine negative Wirkung auf das Fell und die Hundehaut haben. Die Farbstoffe werden eingesetzt um eine attraktive Farbe zu geben und haben die Wirkung wie eine Anti-Vergilbung.

Parfümstoffe

Ein Duft in einem Hundeshampoo ist wie eine Anziehungskraft und gibt dem Hersteller ein zusätzliches, meist positives Image. Sie überdecken den Geruch der Rohstoffe und verleihen einen angenehmen, leichten Geruch.

Es gibt rund 5.000 verschiedene Aromastoffe, welche sich in kosmetika für Menschen als auch in Hundeshampoos oder Hundepflegeprodukten befinden.

Konservierungsstoffe

Darauf kann bisher kein Hersteller verzichten, da diese die Vermehrung von Mikroorganismen und Pilzen in Produkten verhindert. Doch es wird in sehr geringen Mengen eingesetzt und sorgen für lange Haltbarkeit.

Ergänzungsmittel

Diese werden in speziellen Hundeshampoos zugesetzt bei Problemen wie, Juckreiz, Infektionen, Schuppen, Haarausfall etc.

Konditionierungszusätze

Es werden häufig Silikone als Weichmacher und Feuchtigkeitsspender eingesetzt, diese sollen dem Haar Kontrolle verleihen und eine statische Aufladung verhindern. Sie machen das Haar geschmeidig, glatter und glänzender und verhindern Verfilzungen sowie eine Knotenbildung.

Natürliche Inhaltsstoffe

Ein gutes Hundeshampoo muss natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Umso mehr Vitamine, Öle und pflanzliche Extrakte im Hundeshampoo enthalten sind, desto hochwertiger und pflegender ist es.

Unterschiede der Hundeshampoos

Hier kommen wir zu den Unterschieden der Hundeshampoos, schau nach was am besten passt.

Welpen Shampoo

Ein Welpe benötigt ein spezielles Hundeshampoo, da dort die Inhaltsstoffe milder eingesetzt werden. Empfohlen werden hier Mandelmilch, Kokosprodukte und im idealfall natürliche Inhaltsstoffe

Langhaar Shampoo

Bei Rassen, welche langhaar Fell haben ist eine sehr hohe und intensive Pflege angesagt. Daher achte auch beim Kauf des Hundeshampoos auf natürliche Basis und eine Spülung für besseres Kämmen.

Farbgebendes Shampoo

Bei Hunderassen mit weißen oder schwarzen Fell gibt es spezielle Shampoos, welche die Farbintensivität unterstützt.

Fellglanz Shampoo

In solche einem Shampoo werden oft Öle eingesetzt um dem Fell zusätzlichen Glanz zu geben.

Sensitiv Shampoo

Ein sensitiv Shampoo enthält in den meisten Fällen Aloe Vera Extrakte und ist besonders mild bei der Rezeptur.

Trocken Shampoo

Im Notfall oder wenn es schnell gehen muss kann man ein Trockenshampoo benutzen, doch ist nicht super beliebt.

Welche Marken stellen qualitative Hundeshampoos her?

Es gibt viele verschiedene Marken, welche hochwertige und empfehlenswerte Shampoos herstellen. Hier findest Du einer der ausgewählten und auch vorgestellten Hersteller.

Take Care

Die Marke Take Care ist nur bei Fachmärkten wie Fressnapf erhältlich und ist in der höheren Preisklasse. Diese sind nicht nur optisch ein Hingucker, sondern haben einen angenehmen Duft.

Trixie

Dieser Hersteller hat eine Vielzahl an verschiedenen Duft Sorten und sind für die hohe Qualität sehr preisgünstig.

Canina

Hier kommen wir zu einem speziellen Hundeshampoo gegen Ungeziefer, welche nicht nur schützend wirkt sondern auch abtötend.

Pet Head

In dieser Marke findet man nicht nur besondere Gerüche und eine Vielzahl an Shampoos, Spülungen und Sprays.

Wo kann man eine Hundeshampoos kaufen?

Mittlerweile kann man Produkte überall kaufen jetzt kommen wir dazu, wo Du für Deinen Hund das Hundeshampoo kaufen kannst.

Die meisten Friseure bieten die Produkte an, welche sie selbst verwenden oder haben eine Kooperation mit Händlern. Meist sind sie preislich gesehen als bei Fachgeschäften und vor allem bei Supermärkten. Bei Fachgeschäften hast Du direkt eine Beratung und kannst zusätzlich benötigte Produkte wie Sprays, Spülung, Bürste etc. einkaufen.

Wer es schnell und einfache haben möchte, kann bei seinem Wocheneinkauf das Shampoo mitnehmen. Hier muss darauf geachtet werden, dass das Produkt trotzdem eine hohe Qualität aufweist.

Wichtiges Zubehör für die Hundeshampoos

Um nach dem Duschen das Fell zusätzlich pflegen zu können, kommen hier noch ein paar kleine Tipps.

Welpe ist erschöpft.

Kleiner Welpe ruht sich nach einer Dusche aus.

Bürsten

Das Bürsten sollte von klein auf den Hunden angewöhnt werden und kein No Go werden. Hunde müssen mindestens einmal in der Woche, bei pflegeintensiven Rassen sogar fast täglich gebürstet werden.

Entwirrungsspray

Ein solches Spray wird allen Hundebesitzern ans Herz gelegt, welche eine Rasse mit langem Fell haben.

Handtuch

Die Tiere sollten im besten Falle mit mikrofaser Handtücher abgetrocknet werden. Manche Föhnen ihren Liebling noch zusätzlich, dies ist nicht zwingend notwendig, solange der Hund sich an einem warmen Platz trocknen kann.

Ohrenputztücher

Nach einer schönen Dusche und einer Fellpflege durch die Bürste und ihr Hund noch nicht genug hat. Kann hier direkt weitermachen und die Ohren pflegen, was nie verkehrt ist.

Leckerlies

Als kleine Bestechung vor dem Duschen, mitten in der Anwendung und nach der Behandlung sollte man immer Leckerlies haben. So gewöhnt man sein Tier daran und Dein Hund verliert den Spaß daran nicht.

Reinigungsbürste

Mittlerweile gibt es spezielle Reinigungsbürsten, welche das einmassieren des Shampoos erleichtern soll.

Hundeshampoos Test-Übersicht: Welche Hundeshampoos sind die Besten?

In der heutigen Zeit sind Testberichte eine wichtige Grundlage für die Entscheidung eines Produktes bei großen Verbrauchermagazinen. Öko Test, Stiftung Warentest und viele mehr sind seit vielen Jahren die Anlaufstelle für weiterführende Informationen. Aus diesem Grund haben wir das Internet für euch durchforstet und folgende Ergebnisse erzielen können.

Testmagazin Hundeshampoo-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein
Öko Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

Leider konnten wir keine Testberichte finden. Sollte sich dies ändern, tragen wir sie selbstverständliche nach.

FAQ- Häufig gestellte Fragen zum Produkt

Hier beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen kurz und knapp.

Hund ruht sich aus.

Nach dem Duschen ruht sich ein Hund aus.

Wie gewöhnt man einen Hund an das Waschen?

Fange langsam an Deinen Hund schon im Welpenalter an Wasser zu gewöhnen. Trainiere mit Leckerlis und mach eine Art spielen daraus, damit der Hund es mit positiven Dingen verbinden kann.

Sind Spülungen zusätzlich notwendig?

Ja und Nein. Bei Rassen mit langem Fell ist es sinnvoll eine Spülung einzusetzen um das Fell besser kämmen zu können.

Wie oft sollte ein Hund gewaschen werden?

Einen Hund kann man ohne Shampoos und nur mit Wasser auch öfters abduschen. Ansonsten wird empfohlen, dass ein Hund alle 2 Monate gebadet wird.

Ist es gefährlich, wenn mein Hund das Shampoo ableckt?

Wenn es eine kleine Menge ist, mach Dir keine Sorgen und achte darauf, dass Dein Hund genug trinkt um alles ausgleichen zu können. Bei einer größeren Mengeneinheit rufe bei einem Tierarzt an oder gehe direkt hin inklusive der Verpackung des Produktes.

Kann man auch Kinder Shampoos benutzen?

Nein. Da die Hundehaut viel dünner als bei Kindern ist und die schützende Hautflora dadurch austrocknet und geschädigt wird.

Weiterführende Quellen

Jetzt gibt es noch ein paar kleine Links wie Du Deinen Hund an das duschen gewöhnen kannst oder was es für empfehlenswerte Bürsten gibt.

Wie Du Deinen Hund richtig badest – Hier Klicken

Weitere Informationen zu Pflegen Deines Hundes – Hier klicken

Rate this post

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen