Kurzhaariger ungarischer Vorstehhund im Rasseporträt: Charakter, Haltung und Pflege

Rassenübersicht
Kurzhaariger ungarischer Vorstehhund
Intelligent, freundlich und anhänglich – ein kurzhaariger ungarischer Vorstehhund, auch Magyar Vizsla genannt, ist ein toller Wegbegleiter für Jäger aber auch ein lieber Familienhund. Mit seinem eleganten, goldenem Fell stiehlt er beim Spaziergang ganz sicher die Show aber auch zur Tarnung in der Wildnis ist dieses Merkmal geeignet. Ein kurzhaariger ungarischer Vorstehhund ist ein liebevoller und aktiver Hund, der von seinem Menschen gefordert werden möchte.

Wenn Du Dich für einen kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund interessierst, geben wir Dir in diesem Beitrag einen groben Überblick über den vielfältigen Charakter und über alles was Du über den Magyar Vizsla wissen solltest.

Wesen und Charakter des kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Der kurzhaarige ungarische Vorstehhund ist ein lebhafter, intelligenter Hund mit einem ausgeprägten Jagdtrieb. Er lernt bei ausreichender körperlicher und geistiger Auslastung unheimlich schnell Neues und hat Freude daran mit seinen Mitmenschen zusammenzuarbeiten.
Bei ausreichender Beschäftigung verhält der Hund sich auch im Haushalt ausgeglichen.

Trotz seines ausgebildeten Jagdtriebes ist der Magyar Vizsla ein sensibler Hund, der die Nähe seines Halters sucht und Streicheleinheiten von ihren Menschen genießt. Diese Hunderasse kann Verlustängste entwickeln, wenn ihre Halter zu lange weg sind, was zu destruktivem Verhalten führen kann. Deshalb solltest Du ihn nicht länger alleine Zuhause lassen.

Bei ausreichender Sozialisation ist der Magyar Vizsla ein sehr familien- und kinderlieber Wegbegleiter der sehr Energiegeladen und für jede Aktivität zu haben ist.

Info: Beachte, dass der kurzhaarige ungarische Vorstehhund sehr viel Auslauf und unterschiedliche Aktivitäten benötigt! Zudem liebt diese Hunderasse die Gesellschaft ihrer Zweibeiner und mag nicht lange alleingelassen zu werden.

Geselligkeit von kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Der kurzhaarige ungarische Vorstehhund ist ein freundlicher und geselliger Begleiter des Menschen. Er baut eine sehr Enge Verbindung zu seiner Bezugsperson auf und möchte ihr auf Schritt und Tritt folgen und mit Streicheleinheiten versorgt werden.

Im Umgang mit Kindern ist der kurzhaarige ungarische Vorstehhund ein liebevoller Hund, der mit Kindern enge Freundschaften schließen kann. Jedoch sollte man ihn vom Welpen Alter an, an den Umgang mit Kindern gewöhnen. Du solltest beachten, dass der Magyar Vizsla ein sehr aktiver Hund ist der mindestens eine Stunde Auslauf am Tag benötigt, weshalb diese Rasse eher weniger für Senioren geeignet ist.

Auch ist diese Rasse ein Rudeltier und kann sich so gut mit anderen Hunden verstehen und ist sensibel für die Stimmung im Rudel.
Durch den stark ausgeprägten Jagdtrieb ist ein Zusammenleben mit Kleintieren, wie Hamstern und Hasen aber auch Katzen eher schwierig. Es sei denn man investiert viel Zeit in die Gewöhnung und fängt schon als Welpe damit an.

Hinweis: Durch den Jagdinstinkt des ungarischen Vorstehhundes musst der Hund an andere Kleintiere im Haushalt gewöhnt werden. Am besten vom Welpenalter an.

Erziehung und Haltung der kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Der intelligente kurzhaarige ungarische Vorstehhund lernt sehr gerne Neues und kann gerade als Welpe spielerisch von Dir lernen. Die Erziehung des Magyar Vizsla ist unkompliziert, da diese Rasse sehr schnell lernt. Im Training solltest Du trotzdem konsequent sein.

Der Magyar Vizsla hat eine enge Bindung an seine Bezugsperson und baut ein großes Vertrauen zu dieser auf. Diese Rasse ist sehr sensibel, weshalb bei der Erziehung liebevolle Konsequenz die Antwort ist. Bei zu hartem oder sogar aggressivem Training kann das Vertrauen nachhaltig leiden und ein stilles und schüchternes Verhalten verursachen.

Bei so einer agilen Hunderasse sind Ruhepausen unumgänglich. Am besten ist es, wenn Du den Hund schon als Welpe daran gewöhnst Pausen zwischen dem Spiel einzulegen, weil sie ansonsten die Grenzen ihrer Energie nicht kennen.

Pflege und Gesundheit des kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Der Magyar Vizsla ist ein recht pflegeleichter Hund. Regelmäßiges Bürsten des kurzen Fells und ein gelegentliches Bad mit geeignetem Hunde-Shampoo tragen zu einem schönen, glänzenden Fell bei. Jedoch reicht es in der Regel aus, den Schmutz aus dem Fell zu bürsten.

Wichtig ist es die Augen und Ohren des Hundes regelmäßig zu überprüfen und falls Verschmutzungen vorhanden sind, diese mit einem milden Ohrenreiniger zu reinigen, damit keine Entzündungen entstehen.

Bei ausreichender Bewegung nutzen sich die Krallen Deines Vierbeiners von selber ab. Falls dies nicht der Fall sein sollte, müsstest Du die Krallen mithilfe einer Krallenschere selbst oder von Deinem Tierarzt kürzen lassen.

Gut zu wissen: Auch in der Ernährung ist der ungarische Vorstehhund sehr pflegeleicht. Man sollte ihm aber nach dem Essen ein Verdauungsschläfchen gönnen, um seinen Magen zu entspannen.

Aktivitäten mit dem kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Da der kurzhaarige ungarische Vorstehhund früher als Jagdhund eingesetzt wurde, hat er das Jagen noch im Blut und benötigt deshalb viel Auslastung. Wenn das Tier nicht als Jagdhund im Einsatz ist, sollte man unbedingt durch Jagdersatztraining kompensieren.

Der kurzhaarige ungarische Vorsteherhund liebt lange Spaziergänge, Jogging und Hundesportarten. Aber auch durch das spielerische Ballspielen kann man den Magyar Vizsla auslasten.

Um den hohen Energiehaushalt des kurzhaarigen ungarischen Vorstehhundes voll auszulasten, solltest Du auf jeden Fall darauf achten, dass Du ihm vielfältige Aktivitäten, die auch den Kopf und die Nase beanspruchen, bietest.

Kurzhaariger ungarischer Vorstehhund steht im Wasser

Kurzhaarige ungarische Vorstehhunde benötigen viel Bewegung und werden gerne gefordert.

Herkunft des kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Wie der Name der Rasse bereits sagt, kurzhaariger ungarischer Vorstehhund, stammt diese Rasse ursprünglich aus Ungarn. Bereits in Schriftstücken und Dokumenten aus dem 14. Jahrhundert finden sich Erwähnungen und Darstellungen des ungarischen Vorstehhundes. Es gibt Anhaltspunkte, dass die Vorfahren des heutigen kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund vor ca. tausend Jahren mit ungarischen Siedlern im südosteuropäischen Raum lebte und bei der Jagd half.

Schon damals soll der Hund durch seine goldene Farbe perfekt zur Tarnung in den Steppen, bei der Jagd eingesetzt worden sein. In den letzten 200 Jahren ist die Bedeutung dieser Rasse als Jagd- beziehungsweise Vorstehhund gewachsen und ist ein etablierter Begleiter für Jäger. Als Vorstehhund hilft diese Rasse beim Aufspüren von potenzieller Beute und ist dabei hoch konzentriert.

Die kontrollierte Zucht der kurzhaarigen ungarischen Vorstehhunde begann 1920 und hat dazu beigetragen das diese Rasse auch als Familienhund an Beliebtheit zugewonnen.

Kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund anschaffen: Wo finde ich einen passenden kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund

Hier haben wir einige Ansprechpartner verlinkt, die Du für die Anschaffung eines kurzhaarigen ungarischen Vorstehhundes in Betracht ziehen kannst. Bitte achte bei Deiner Suche darauf, dass der Züchter oder der Tierschutzverein seriös ist.

Von Anzeigenportalen oder “Privatzüchtern” würden wir grundsätzlich abraten. Schau Dich gerne auch in Tierheimen um. Auch dort kann es den ein oder anderen kurzhaarigen ungarischen Vorstehhund geben, der ein passendes Zuhause sucht.

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V.

Westfalendamm 174
44141 Dortmund
Telefon: +49 231 56 50 0 – 0
Telefax: +49 231 59 24 – 40
E-Mail: info[at]vdh[.]de
Internet: www.vdh.de

Verein Ungarischer Vorstehhunde e.V.

07586 Kraftsdorf
Tel : 036 57 73 10 0
Tel : 0049 173 58 87 00 0
E-Mail:gef@verein-ungarischer-vorstehhunde.de
Internet: http://www.vuv-vizsla.de/

Weiterführende Quellen

Rassestandard des kurzhaarigen ungarischen Vorstehhundes (Stand: 13.09.2000): PDF

Rate this post
Fellpflege
20%
Gesundheit
80%
Intelligenz
100%
Energielevel (Bewegungsdrang)
90%
Bellverhalten
60%
Familienfreundlichkeit
90%
Kinderfreundlichkeit
70%