Deutsch Langhaar im Rasseporträt: Charakter, Haltung und Pflege

Rassenübersicht
Ein Deutsch Langhaar auf einer Wiesenfläche
Intelligent, friedlich, leistungsstark und liebevoll – das sind nur wenige Eigenschaften eines Deutsch Langhaar. Er hat eine äußerst ausgeprägte Leistungseigenschaft und benötigt viel Aufmerksamkeit von seinen Besitzern und außerdem viel Zeit zum Austoben. Ein Deutsch Langhaar ist nicht nur ein Jagdhund, sondern auch ein Familienhund, was oft in Vergessenheit gerät.

Wenn Du Dich für ein Deutsch Langhaar interessierst, solltest Du alles über diese Rasse wissen. In diesem Beitrag erfährst Du alles, was Du über die Rasse wissen solltest.

Wesen und Charakter des Deutsch Langhaar

Der Deutsch Langhaar hat einen sehr starken Drang und Willen zur Arbeit, da er ein Jagdhund und Arbeitshund ist. In der jagdlichen Praxis ist er sehr ruhig und hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, weshalb er auch als ein Allround-Jagdhund bezeichnet wird.

Die Rasse hat ein sehr ruhiges und ausgeglichenes Wesen, aber es sind auch führige und Nervenfeste Hunde. Die Arbeit verrichtet er überaus zuverlässig. Er braucht aber menschlichen Kontakt, um sich voll entfalten zu können. Sie sind sehr sanftmütig und friedlich mit einer hohen Reizschwelle.

Außerdem besitzen sie eine hohe Intelligenz und haben eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft. Es ist also wichtig, dass der Hund genug belastet wird, da ihm sonst langweilig wird und er frustriert ist.

Du wirst ein herrliches Erleben der Partnerschaft zwischen Hund und Mensch erkennen, da er auch sehr kinderlieb und familienfreundlich ist. Deutsch Langhaar Hunde sind anhänglich gegenüber Menschen, die er kennt, weshalb diese auch angenehme Begleithunde sind. Die Rasse kann sich auch sehr scheu und schüchtern zeigen, obwohl sie eigentlich sehr gesellig sind.

Wissenswertes: Falls Du Dir einen Welpen kaufen möchtest (8-12 Wochen), musst Du mit Kosten von etwa 1000 Euro bis 1200 Euro rechnen.

Geselligkeit des Deutsch Langhaar

Falls Du schon eine Katze zu Hause hast und Dir einen Welpen holen möchtest, ist die Beziehung zwischen den beiden Tieren kein Problem. Denn ein Deutsch Langhaar kann mit einer Katze zusammen leben, solange er von klein auf schon an die Anwesenheit gewohnt ist.

Mit anderen Hunden versteht sich die Rasse auch optimal. Die Gesellschaft von Artgenossen sieht ein Deutsch Langhaar immer mit Freude an. Dadurch ist die Zusammenarbeit und das Leben mit anderen Hunde optimal.

Falls Du schon Kinder hast, oder irgendwann Kinder bekommen möchtest, solltest Du Dir auch keine Gedanken machen, dass mit dem Hund irgendwas schieflaufen kann. Sie sind sehr kinderfreundlich und spielen auch gerne mit ihnen. Allerdings solltest Du nie Deinen Hund mit Deinen Kindern alleine lassen.

Für Senioren ist ein Deutsch Langhaar eher ungeeignet. Denn diese Hunde brauchen viel Beschäftigung und viel Bewegung. Deswegen eignen sich die Hunde eher für sportliche aktive Menschen.

Erziehung und Haltung des Deutsch Langhaar

Die Erziehung erfolgt relativ einfach, da diese Rasse folgsam und intelligent ist. Allerdings braucht der Hund eine strengere, konsequentere, fachkundige und einfühlsamere Erziehung als manch andere Hunde. Ein Deutsch Langhaar kann mit der Abwesenheit seines Besitzers umgehen, aber nur wenn er davor ausreichend Bewegung genießen konnte und ihm eine Beschäftigungsmöglichkeit zur Verfügung steht.

Die Umgebung sollte auch immer gesichert sein, da es passieren kann das der Hund durch seinen Spürsinn einer Spur folgt und sich dadurch zu weit von seinem Zuhause entfernt. Wenn Du ihn nicht ausreichend förderst, wird er durch die Langeweile und Inaktivität auch zerstörerisch.

Durch Leckerlis kannst Du Dir die Erziehung einfacher gestalten. Denn durch diese erhältst Du eine positive Verstärkung der erwünschten Verhaltensweise, welche auch durch die Leckerchen schneller erreicht werden kann. Der Hund braucht eine enge Beziehung zu seinem Herrchen und Frauchen.

Wenn er körperlich und geistig unterfordert wird, kann dies zu Verhaltensproblemen führen. Als Wachhund kann der Deutsch Langhaar allerdings nicht glänzen. Er passt vor allem zu Jagd Begeisterten und sportlichen Besitzern und sollte nur von fachkundigen Menschen gehalten werden.

Wissenswertes: Für Züchter eignet sich das Buch „Der Deutsch-Langhaar“ von Eduard Tobolik und Hans Kern geschrieben.

Pflege und Gesundheit des Deutsch Langhaar

Du solltest das Fell regelmäßig bürsten, da sonst Knoten darin entstehen können. Der Haarausfall ist durchschnittlich, sodass Du nicht ständig Deinen Wohnraum saugen musst. Er neigt nicht zu Übergewicht, da er durch die gesamte Bewegung ein Idealgewicht hat.

Zudem neigt die Rasse auch nicht zu Krankheiten und sie haben eine Lebensdauer von etwa zwölf Jahren. Das Futter ist in der Regel nicht problematisch. Du solltest ein Deutsch Langhaar mit traditionellen und industriellen Futter füttern, dabei aber vor allem auf Hochwertigkeit achten. Die Rationen sollten den Bedürfnissen angepasst werden.

Aktivitäten mit dem Deutsch Langhaar

Ein Deutsch Langhaar sollte nicht in einer Wohnung gehalten werden, da er viel Platz braucht, deswegen ist eine Haltung auf dem Land besser. Er braucht jeden Tag wenigstens einen langen Spaziergang, obwohl das den Bedarf an Tagesaktivitäten eigentlich nicht deckt.

Falls er nicht für die Jagd eingesetzt wird, solltest Du jede Menge sportliche Aktivitäten mit ihm durchführen, wie CaniCross, Spurensuche und mehr. Wenn Du ihn mit auf Reise nehmen möchtest, sollte er gut erzogen sein, damit er dann ruhig und gelassen auf der Tour ist.

Wissenswertes: Hündinnen werden am meisten „Luna“ genannt und Rüden „Balu/Balou“.

Herkunft des Deutsch Langhaar

In der Antike wurde diese Rasse auch schon genutzt, wegen ihrem besonderen Jagdinstinkt. Sie legen sich, wenn sie Beute gefunden haben, still hin und deuten in Richtung Beute. Sie sind Nachfahren von dem ältesten bekannten Jagdhund, den sogenannten Bracken.

Diese wurden schon bei den alten Kelten gehalten. Ende des 19. Jahrhunderts fing dann die Reinzucht an. Früher waren die Langhaar robuster und stärker als heute. In Deutschland werden diese Hunde auf Leistung gezüchtet. Sie bekommen die Zuchtzulassung, sobald die Hunde die Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt haben.

Deutsch Langhaar anschaffen: Wo finde ich einen passenden Deutsch Langhaar?

Hier haben wir einige Ansprechpartner verlinkt, die Du für die Anschaffung eines Deutsch Langhaar in Betracht ziehen kannst. Bitte achte bei Deiner Suche darauf, dass der Züchter oder der Tierschutzverein seriös ist.

Von Anzeigenportalen oder “Privatzüchtern” würden wir grundsätzlich abraten. Schau Dich gerne auch in Tierheimen um. Auch dort kann es den ein oder anderen Deutsch Langhaar geben, der ein passendes Zuhause sucht.

Verband für das deutsche Hundewesen
Westfalendamm 174
441141 Dortmund
Telefon: +49 231 56 50 0 – 0
Telefax: +49 231 59 24 – 40
E-Mail: info@vdh.de
Internet:www.vdh.de

Club Langhaar e.V.
Christina Dröse
Keller 2a
51515 Kürten
Telefon: 02207 81626
Mobil: 0163 – 8 607013
E-mail:christina.droese@gmail.com
Internet:www.club-langhaar.de

Deutsch-Langhaar-Verband e.V.
Brigitte Günter
Kreuzgartenweg 3
36381 Schlüchtern
Tel. 06661-6085558
E-Mail:gerwinbrigitte@t-online.de
Internet:www.deutsch-langhaar-verband.de

Süddeutscher Club Langhaar e.V.
Hans -Wölfel-Str. 4
96049 Bamberg
Tel: 0951 – 30 29 34 70
E-Mail: norbert.wirsing@t-online.de
Internet:www.sueddeutscher-club-langhaar.de

Weiterführende Quellen

FCI Deutsch Langhaar Rasse Standard

Rate this post
Fellpflege
60%
Gesundheit
100%
Intelligenz
85%
Energielevel (Bewegungsdrang)
100%
Bellverhalten
90%
Familienfreundlichkeit
100%
Kinderfreundlichkeit
100%